Wolfs-Aktionstag



Kurzbeschreibung

Diese Ranger-Touren richten sich an Kindergruppen im Grundschulalter (mind. 10 Kinder). Auf einer Wanderung erfahren die Kinder an verschiedenen Stationen mehr über das Leben von Wolf, Biber oder wer alles im Wald wohnt und wie dieser aufgebaut ist.

Beschreibung

 


Weitere Informationen

Dieses naturpädagogische Angebot ist von März bis Oktober buchbar. Bitte sprechen Sie frühzeitig mit uns einen Termin ab.

Mindestteilnehmerzahl: 10 Kinder
Bitte für mindestens einen Betreuer auf 10 Kinder sorgen.

Bitte mitbringen:
Verpflegung für die Picknickpause,wetter- und insektenfeste Kleidung und festes Schuhwerk.

Kosten:
2,00 Euro pro Kind.
Für die Betreuer ist die Veranstaltung kostenlos.

Hinweis: Wir benutzen Wald- und Wiesenwege, ggfs. auch Dorfstraßen.
Terminabsprache und Anmeldung bei:
Corinna Zick und Anna Futterer
Naturwacht „Nuthe-Nieplitz“
Tel. 033732-50631
Mail: nuthe-nieplitz@naturwacht.de

Tourenlänge

4 km je nach Kondition der Kinder und Wetter.



Dieses Angebot hat keinen aktuellen Termin

  • Angebotsnr.: 2883
  • Land: Deutschland
  • Bundesland: Brandenburg
  • Region: Naturpark Nuthe-Nieplitz
  • Treffpunkt: Am Waldparkplatz in der Neue-Hufe-Straße (200 Meter nach der Revierförsterei auf der rechten Seite) 14929 Treuenbrietzen
  • Startzeit: Uhrzeit nach Vereinbarung
  • Dauer: 3 Stunden




Weitere Naturerlebnisse von diesem Anbieter

Was piepst denn da?

Mit einer Vogelstimmenführung ist die Naturwacht im Naturpark Westhavelland beim 12. Brandenburgischen Konzertfrühling dabei. Die Konzertfreunde treffen sich...

Wieder auf Wanderschaft

Beobachten Sie die Wanderung der Frösche und Kröten zu den Laichgewässern. Während der dreistündigen Amphibien-Wanderung begleitet Sie ein Ranger der...

Flegel-Baum

Eine dendrologische Exkursion mit dem Ranger in einen ehemaligen Tagebau: Waldunkraut oder saufender Flegel, weniger schöne Bezeichnungen für einen Baum der...

In den Urwald von morgen

Eine Fußexkursion in das Naturschutzgebiet „Teichlandschaft Buchwäldchen- Muckwar“: Wir genießen den Frühling im Teichgebiet. Uns erwarten Frühlingsblüher,...