Wo die blauen Frösche quaken



Kurzbeschreibung

Auf dieser kinderfreundlichen Führung wollen wir das spannende Gebiet um den Bergsee erkunden. Besonders der Lebensraum und die Lebensweise von Fröschen und Spechten werden dabei im Fokus stehen.


Weitere Informationen

Leitung: Sophie Büchner, Stiftung Naturlandschaften Brandenburg

Kosten: 5,00 EUR
Anmeldung erforderlich unter:
Tel.: 033671/32788
Mail: eisenschmidt@stiftung-nlb.de

Wasserdichte bzw. unempfindliche Schuhe empfohlen.

Wichtige Hinweise zu den Veranstaltungen:
Für die Führungen empfehlen wir festes Schuhwerk, wettergeeignete Kleidung und ein Fernglas.
Wir freuen uns über Ihre Spende für Naturschutz und Umweltbildung!
Da es sich um einen kampfmittelbelasteten ehemaligen Truppenübungsplatz handelt, müssen die Teilnehmer vor dem Betreten des Geländes eine Haftverzichtserklärung unterschreiben (bitte Personalausweis mitbringen).
Wenn angegeben, ist für die Veranstaltungen eine Anmeldung erforderlich. Bei von der Stiftung durchgeführten Veranstaltungen sind Ermäßigungen um 50% aus sozialen Gründen auf Anfrage möglich.

Kontakt:
Stiftung Naturlandschaften Brandenburg
Außenstelle Lieberose
Schlosshof 1, Lieberose
Tel. 033671/32788
Mail: lieberose@stiftung-nlb.de
Web: www.stiftung-nlb.de/lieberose




Hinweis: Angebote von Naturschutzorganisationen können nicht gebucht werden

  • Angebotsnr.: 3676
  • Land: Deutschland
  • Bundesland: Brandenburg
  • Region: Lieberoser Heide
  • Treffpunkt: Am Parkplatz Wildnispfad/ Bergsee (500 Meter nördlich des Ortsausgangsschildes von Butzen auf der rechten Seite) 15913 Spreewaldheide
  • Startzeit: 10:00 Uhr
  • Dauer: 2 Stunden
  • Kartenansicht




Weitere Naturerlebnisse von diesem Anbieter

Tierspurenwanderung

Wer lebt im Wald? Gemeinsam entdecken wir die wilde Tierwelt der Lieberoser Heide. Spannende und unterhaltsame Natur- und Tierspurenwanderung durch die...

Tümpeltour

Wir lauschen den Rufen der Rotbauchunke auf den Stiftungsflächen und entdecken, welche weiteren Amphibien hier unterwegs sind.

Raubtiere in der Wildnis

Vom Ameisenlöwen bis zum Eurasischen Wolf: Wir genießen die Abendstimmung im Wildnisgebiet und entdecken, welche kleinen und großen Beutegreifer hier leben –...