Winterwald im Mondschimmer



Kurzbeschreibung

Die Rochauer Heide ist mit mehreren Tausend Hektar Fläche das größte Waldgebiet im Naturpark Niederlausitzer Landrücken. Hier leben, weit abseits ihres Hauptverbreitungsgebiets in den Mittelgebirgen, kleine, kaum bekannte Eulen. Diese nutzen die winterliche Ruhe, um mit markanten Rufen auf Brautschau zu gehen.


Weitere Informationen

Hinweis: Taschenlampe und festes Schuhwerk sind erforderlich; Selbstverpflegung.

Anmeldung bis 09.01.2020 unter:
Naturwacht im Naturpark Niederlausitzer Landrücken
Tel: 0175 7213054
E-Mail: monika.gierach@naturwacht.de

Kosten:
Wir bitten um eine Spende für ihre Bildungs- und Artenschutz-Projekte.

Tourenlänge

5 km



Dieses Angebot hat keinen aktuellen Termin

  • Angebotsnr.: 2946
  • Land: Deutschland
  • Bundesland: Brandenburg
  • Region: Naturpark Niederlausitzer Landrücken
  • Treffpunkt: Vor der Gaststätte "Zum Wilden Eber" Schwarzenburg 40 15926 Heideblick
  • Startzeit: 16:00 Uhr
  • Dauer: 4 Stunden
  • Kartenansicht




Weitere Naturerlebnisse von diesem Anbieter

Was piepst denn da?

Mit einer Vogelstimmenführung ist die Naturwacht im Naturpark Westhavelland beim 12. Brandenburgischen Konzertfrühling dabei. Die Konzertfreunde treffen sich...

Wieder auf Wanderschaft

Beobachten Sie die Wanderung der Frösche und Kröten zu den Laichgewässern. Während der dreistündigen Amphibien-Wanderung begleitet Sie ein Ranger der...

Flegel-Baum

Eine dendrologische Exkursion mit dem Ranger in einen ehemaligen Tagebau: Waldunkraut oder saufender Flegel, weniger schöne Bezeichnungen für einen Baum der...

In den Urwald von morgen

Eine Fußexkursion in das Naturschutzgebiet „Teichlandschaft Buchwäldchen- Muckwar“: Wir genießen den Frühling im Teichgebiet. Uns erwarten Frühlingsblüher,...