Wildbienen und Wespen an der Steilküste



Kurzbeschreibung

Eine Exkursion mit dem NABU zu den Wildbienen und Wespen im Biosphärenreservat Südost-Rügen.

Beschreibung

Am Samstag, dem 23. Juni, sind Rüganer und Gäste zu einer wirklich höchst interessanten Exkursion mit dem NABU Rügen in die Welt besonderer Insekten eingeladen. Dazu treffen sich alle um 10.30 Uhr auf dem Parkplatz in Klein Zicker, um von dort aus gemeinsam das außergewöhnliche Leben von Wildbienen und Wespen am und im Kliff zu erkunden.

Unter der bewährten und fachkundigen Führung des versierten Entomologen Johann-Christoph Kornmilch von der Uni Greifswald, der sich wissenschaftlich mit den solitär lebenden Stechimmen am Steilufer von Klein Zicker befasst, sind wieder außergewöhnliche Beobachtungen zu erwarten. So kann man dort eine besonders schöne schwarze Pelzbiene bei ihren Aktivitäten am Steilufer und am Wasser beobachten. Ihr einziges Vorkommen in Deutschland ist hier am Kliff von Klein Zicker auf Rügen.


Weitere Informationen

Kontaktdaten:
Preller, Marlies
Rugardstr. 9c
18528 Bergen auf Rügen
Tel.: 03838-209710
Mail: NABU.ruegen@t-online.de



Dieses Angebot hat keinen aktuellen Termin

  • Angebotsnr.: 3034
  • Land: Deutschland
  • Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern
  • Region: Biosphärenreservat Südost-Rügen
  • Treffpunkt: Am Parkplatz in Klein-Zicker 18586 Thiessow/ Rügen
  • Startzeit: 10:30 Uhr
  • Dauer: 1,5 Stunden
  • Kartenansicht




Weitere Naturerlebnisse von diesem Anbieter