Nachtmusik im Teichgebiet



Kurzbeschreibung

Eine abendliche Radtour mit kurzen Wanderungen:

In den letzten Jahren wurde in den Teichen um Buchwäldchen ein Rückgang der Amphibienarten festgestellt. Deshalb erfolgte im Frühjahr 2019 eine umfangreiche Bestandsaufnahme durch die Naturwacht. Auf der Exkursion erfahren die Teilnehmer die Ergebnisse der Kartierung. Liebestolle Laubfrösche und Rotbauchunken begleiten die Wanderung mit ihren unverkennbaren Rufen.


Weitere Informationen

Hinweise: Eigenes Fahrrad, Taschenlampe und festes Schuhwerk erforderlich; Selbstverpflegung.

Kosten: Die Naturwacht bittet um eine Spende für ihre Bildungs- und Artenschutzprojekte.


Anmeldung bis 16.05.19 unter:
Naturwacht im Naturpark Niederlausitzer Landrücken
Tel: 0170 7926946
E-Mail: joerg.nevoigt@naturwacht.de

Tourenlänge

8 km



Dieses Angebot hat keinen aktuellen Termin

  • Angebotsnr.: 2920
  • Land: Deutschland
  • Bundesland: Brandenburg
  • Region: Naturpark Niederlausitzer Landrücken
  • Treffpunkt: Am Markt 03229 Altdöbern
  • Startzeit: 20:30 Uhr
  • Dauer: 3 Stunden
  • Kartenansicht




Weitere Naturerlebnisse von diesem Anbieter

Kornblumenblau

Eine Kleinbus-Tour mit der Naturwacht durch die blühenden Landschaften von Ökolandbau-Betrieben: Rund um die Kleinstadt Calau werden mehrere Tausend Hektar...

Ziegenmelkerwanderung

Eine abendlich, nächtliche Wanderung mit der Naturwacht im Lebensraum des Ziegenmelkers (Nachtschwalbe). Bei dieser Wanderung wird der Lebensraum dieses Vogels...

Leucht-KÄFER

In lauen Nächten ist ein besonderes Naturschauspiel zu beobachten: Hellgrün leuchtende Punkte flirren in der Luft herum, es ist die Hochzeit der Glühwürmchen....