Nachtmusik im Teichgebiet



Kurzbeschreibung

Eine abendliche Radtour mit kurzen Wanderungen:

In den letzten Jahren wurde in den Teichen um Buchwäldchen ein Rückgang der Amphibienarten festgestellt. Deshalb erfolgte im Frühjahr 2019 eine umfangreiche Bestandsaufnahme durch die Naturwacht. Auf der Exkursion erfahren die Teilnehmer die Ergebnisse der Kartierung. Liebestolle Laubfrösche und Rotbauchunken begleiten die Wanderung mit ihren unverkennbaren Rufen.


Weitere Informationen

Hinweise: Eigenes Fahrrad, Taschenlampe und festes Schuhwerk erforderlich; Selbstverpflegung.

Kosten: Die Naturwacht bittet um eine Spende für ihre Bildungs- und Artenschutzprojekte.


Anmeldung bis 16.05.19 unter:
Naturwacht im Naturpark Niederlausitzer Landrücken
Tel: 0170 7926946
E-Mail: joerg.nevoigt@naturwacht.de

Tourenlänge

8 km



Dieses Angebot hat keinen aktuellen Termin

  • Angebotsnr.: 2920
  • Land: Deutschland
  • Bundesland: Brandenburg
  • Region: Naturpark Niederlausitzer Landrücken
  • Treffpunkt: Am Markt 03229 Altdöbern
  • Startzeit: 20:30 Uhr
  • Dauer: 3 Stunden
  • Kartenansicht




Weitere Naturerlebnisse von diesem Anbieter

Abendliche Amphibienarie

Unsere Wanderung führt uns in das FFH Gebiet Lindhorst auf den Spuren von Rotbauchunke und Laubfrosch. Entlang des Schulsees und weiteren zahlreichen...

Die zauberhafte Bri(e)se

Eine Wanderfahrt mit der Naturwacht zu den schönsten und verschwiegendsten Orten im Naturpark Barnim. Erleben Sie Biberburgen,Otterpässe und die älteste...

Das Geheimnis der Moore

Eine naturkundliche Wanderung zum "Plagefenn", dem ältesten Naturschutzgebiet Brandenburgs. Um den eigentlichen Ausgangspunkt unserer Wanderung zu erreichen,...