Wanderung zum abendlichen Kranicheinflug



Kurzbeschreibung

Begeben Sie sich mit dem Ranger auf eine Wanderung zum abendlichen Kranicheinflug.


Weitere Informationen

Wichtige Hinweise:
Eine Teilnahme ist nur in Verbindung mit dem Kranich-Ticket möglich. Dieses erwerben Sie in den Nationalpark-Informationen Federow und Schwarzenhof und in der Tourist-Information Waren (Müritz).
Um teilzunehmen, ist gedeckte und sehr warme Kleidung zwingend notwendig.
Für Kinder bis 10 Jahren ist diese Führung nicht geeignet. Das Fotografieren ist eingeschränkt möglich, Hunde dürfen nicht mitgenommen werden.

Weitere Informationen unter:
Tel.: 03991 / 66 88 49 oder 03991 / 668849.

Kontakt:
Nationalparkamt Müritz
Schlossplatz 3
17237 Hohenzieritz
Tel.: 039824 / 252-0
Fax: 039824 / 252-50
www.mueritz-nationalpark.de

Tourenlänge

5 km




Hinweis: Angebote von Naturschutzorganisationen können nicht gebucht werden

  • Angebotsnr.: 3111
  • Land: Deutschland
  • Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern
  • Treffpunkt: An der Nationalpark-Information Federow 17192 Kargow - OT Federow
  • Startzeit: Vom 16. August bis 10. September: 18:00 - 21:00 Uhr
    Vom 11. September bis 22. September: 17:30 - 20:30 Uhr
    Vom 23. September bis 30. September: 17:00 - 20:00 Uhr
    Vom 01. Oktober bis 08. Oktober: 16:30 bis 19:30 Uhr
    Vom 09. Oktober bis 31.Oktober: 16:00 bis 19:00 Uhr.
  • Dauer: 3 Stunden
  • Kartenansicht




Weitere Naturerlebnisse von diesem Anbieter

Meditative Wanderung

Jeder, der durch einen Wald geht, nimmt ihn auf seine eigene Weise wahr. Der Alltag lässt sich für Momente vergessen, Erinnerungen werden wach oder die Kraft...

Die Stimmen der Nacht

Bei dieser Wanderung in den Dämmerwald werden alle Ihre Sinne gefordert. In der Dunkelheit erscheinen Geräusche und Gerüche intensiver als am Tage. Viele Tiere...

Wo die Havel entspringt

Wanderung mit dem Nationalpark-Ranger im Quellgebiet der Havel. In der Nähe von Ankershagen liegt im Nationalpark das Quellgebiet des Flusses Havel an der...

Wanderung ins neue Jahr

Starten Sie das neue Jahr in der unberührten Natur des Nationalparks. Im Winter erlauben die Wälder besonders tiefe Einblicke in ihre geheimnisvolle Welt.