Von Wanderdüne bis Waldbrandschutz



Kurzbeschreibung

Wir wandern zur Düne bei Luckenwalde und entdecken Bestandteile des Waldbrandschutzsystems auf den Stiftungsflächen wie Schutzstreifen und Löschwasserentnahmestellen. Stiftungsmitarbeiter Andreas Schulze erläutert, wie diese Einrichtungen gepflegt werden und im Falle eines Waldbrandes zusammenwirken. Am Wurzelberg machen wir Rast und genießen den Ausblick auf die Düne.


Weitere Informationen

Kosten: 7,00 EUR pro Person, ermäßigt: 3,50 EUR. Kostenfrei für Einsatzkräfte der Feuerwehr bzw. Engagierte im Waldbrandschutz.

Informationen unter:
Tel.: 0331-70489480

Wichtige Hinweise zu den Veranstaltungen:
Für die Führungen empfehlen wir festes Schuhwerk, wettergeeignete Kleidung und ein Fernglas.
Wir freuen uns über Ihre Spende für Naturschutz und Umweltbildung!
Da es sich um einen kampfmittelbelasteten ehemaligen Truppenübungsplatz handelt, müssen die Teilnehmer vor dem Betreten des Geländes eine Haftverzichtserklärung unterschreiben (bitte Personalausweis mitbringen).
Wenn angegeben, ist für die Veranstaltungen eine Anmeldung erforderlich. Bei von der Stiftung durchgeführten Veranstaltungen sind Ermäßigungen um 50% aus sozialen Gründen auf Anfrage möglich.

Kontakt und Informationen bei:
Stiftung Naturlandschaften Brandenburg
Außenstelle Jüterbog
Andreas Hauffe
Mönchenstraße 47
14913 Jüterbog
Tel.: 03372-440 73 50
Fax: 03372-440 73 49
Mail: hauffe@stiftung-nlb.de



Dieses Angebot hat keinen aktuellen Termin

  • Angebotsnr.: 3741
  • Land: Deutschland
  • Bundesland: Brandenburg
  • Region: Naturpark Nuthe-Nieplitz
  • Treffpunkt: An der Ampelkreuzung bei Luckenwalde Beginn des Rundwanderwegs Wurzelberg 14943 Luckenwalde
  • Startzeit: 14:00 Uhr
  • Dauer: 3,5 Stunden
  • Kartenansicht