Von höllischen Steinen und hängenden Mooren



Kurzbeschreibung

Wandern Sie mit der Naturwacht Brandenburg durch die Gehrener Berge.

Beschreibung

Die Gehrener Berge, 9 Kilometer südwestlich von Luckau gelegen, warten mit einigen Besonderheiten auf: eine alte Burg, ein mächtiger Findling und Hang-Moore, die leicht übersehen werden. Erleben Sie unter sachkundiger Führung das Erwachen des Frühlings in diesem geheimnisvollen Gebiet.


Weitere Informationen

Anmeldung bis 06.04.2017 unter:
Naturwacht Niederlausitzer Landrücken
Tel.: 035324-308078 oder 0170-7926944
Mail: ulf.bollack@naturwacht.de

Kosten:
Erwachsene: 5,00 EUR
Kinder u. Jugendliche bis 17 Jahre: 2,00 EUR.


Hinweise:
Bitte festes Schuhwerk erforderlich (Bergwanderung)
Picknick unterwegs
Mittagessen ist in Gehren möglich.

Tourenlänge

7 km

Hinweise zur Anreise

A 13 Abfahrt Duben-Luckau
B 96 in Richtung Finsterwalde
Abfahrt Gehren-Walddrehna
Treff am Ortseingang (Friedhof)



Dieses Angebot hat keinen aktuellen Termin

  • Angebotsnr.: 2831
  • Land: Deutschland
  • Bundesland: Brandenburg
  • Region: Niederlausitzer Landrücken
  • Treffpunkt: Am Friedhof Walddrehna Ortsausgang Richtung Gehren 15926 Walddrehna
  • Startzeit: 9:00 Uhr
  • Dauer: 4 Stunden
  • Kartenansicht




Weitere Naturerlebnisse von diesem Anbieter

Das Geheimnis der Moore

Eine naturkundliche Wanderung zum "Plagefenn", dem ältesten Naturschutzgebiet Brandenburgs. Um den eigentlichen Ausgangspunkt unserer Wanderung zu erreichen,...

FARB-Tupfer

Um die kalte Jahreszeit unbeschadet zu überstehen, werfen die meisten Laubbäume ihre Blätter ab. Bevor das geschieht, zeigen sie sich noch einmal in voller...

Kraniche im Morgenlicht

Wer den abendlichen Einflug der Kraniche in die Feuchtwiesen des Moores schon einmal erlebt hat, sollte auch ihren morgendlichen Abflug genießen. Dann stehen...

Wolfs-Aktionstag

Diese Ranger-Touren richten sich an Kindergruppen im Grundschulalter (mind. 10 Kinder). Auf einer Wanderung erfahren die Kinder an verschiedenen Stationen mehr...