VollMondTour



Kurzbeschreibung

Der Sommer macht sich leise auf die Reise und der Herbst ist ihm dicht auf den Fersen. Laue Abende im Sommerwind und jagende Fledermäuse täuschen nicht über die frühherbstliche Stimmung hinweg.

Tausende Stare im Abendlicht und lange Kranichketten in der Dämmerung. Nach und nach treffen die Glücksvögel aus ihren Brutgebieten ein und suchen allabendlich ihr Schlafgewässer auf. Und wenn es dann dunkel ist, bereitet uns jedes Knacken, jedes Rascheln Unbehagen. Doch wenn das Röhren von Rothirschen die nächtlich Stille durchbricht, weicht die Beklemmung schnell der Faszination.


Weitere Informationen

Anmeldung und Information:
Naturwacht
Tel.: 038792 - 1701
Mail: ricarda.rath@naturwacht.de



Dieses Angebot hat keinen aktuellen Termin

  • Angebotsnr.: 3621
  • Land: Deutschland
  • Bundesland: Brandenburg
  • Region: Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe-Brandenburg
  • Treffpunkt: An der Kirche Dorfstraße 19309 Rambow am See
  • Startzeit: 18:30 Uhr
  • Dauer: 3 Stunden
  • Kartenansicht




Weitere Naturerlebnisse von diesem Anbieter

KREUZ-Schnabel

Begleiten Sie die Naturwacht auf einem Winterspaziergang durch den Fichtenwald bei Schadewitz: Ein Vogel der bei Schnee und Eis brütet? Mit gekreuztem...

Laute und leise Töne

Der Treffpunkt für diese Wanderung ist in Bugk an der Feuerwehr. Zur Begrüßung gibt es ein kleines Frühlingskonzert von der Jagdhornbläsergruppe Köllnitz. ...

Was piepst denn da?

Mit einer Vogelstimmenführung ist die Naturwacht im Naturpark Westhavelland beim 11. Brandenburgischen Konzertfrühling dabei. Die Konzertfreunde treffen sich...

Wieder auf Wanderschaft

Beobachten Sie die Wanderung der Amphibien zu den Laichgewässern. Während der dreistündigen Wanderung begleitet Sie ein Ranger. Man kann die Erdkröten bei der...

Land im Strom

Erleben Sie während einer Wanderung mit dem Ranger die Vogelwelt in der überfluteten Auenlandschaft des Unteren Odertals.