Wer piept denn da?



Kurzbeschreibung

Vögel singen nicht nur in der Morgendämmerung, sondern auch abends. Diesen Umstand macht sich Rangerin Bea Koch zu nutzen und möchte allen Interessierten nahe bringen, welcher Sänger da gerade sein Liedchen schmettert. Den einen oder anderen Vogel wird man sicher auch zu Gesicht bekommen, aber weitaus häufiger ist es doch der Fall, dass man nur etwas zwitschern hört und nach der Veranstaltung kann man das eine oder andere auch zuordnen.


Weitere Informationen

Um sich anzumelden oder mit Fragen wenden Sie sich bitte an:
Naturwacht Westhavelland
Tel.: 03386-200419 oder mobil: 0175-4378398
Mail: milow@naturwacht.de

Die Teilnahme an der Veranstaltung selbst ist kostenlos. Es wird um eine Spende für Naturschutzprojekte der Naturwacht gebeten.

Hinweis:
Bitte an geeignetes Schuhwerk denken.



Dieses Angebot hat keinen aktuellen Termin

  • Angebotsnr.: 2823
  • Land: Deutschland
  • Bundesland: Brandenburg
  • Region: Naturpark Westhavelland
  • Treffpunkt: Am Bismarkturm auf dem Weinberg in Rathenow 14712 Rathenow
  • Startzeit: 17:00 Uhr
  • Dauer: 2 Stunden
  • Kartenansicht




Weitere Naturerlebnisse von diesem Anbieter

Leben in der Aue

Entdecken Sie auf dieser Ranger-Erlebnistour der Naturwacht den Artenreichtum und die verschiedenen Biotope der Flussauenlandschaft des Unteren Odertals. Lassen...

Leucht-KÄFER

Glühwürmchen-Tour in die Bergbaufolgelandschaft - Domsdorf Um den Johannistag sind die Glühwürmchen besonders aktiv. Gehen Sie mit dem Ranger Tino Gärtner...

Unterwegs auf dem Auenpfad

Die rund 4 km lange Wanderroute führt durch einen Polder, der im Winter unter Wasser steht. Im Sommer sind hier Schönheit und Vielfalt einer (fast) natürlichen...

Wiesen-BLAU

Im Fichtenwald und den angrenzenden Wiesen des NSG „Der Suden“ gibt es im Sommer einiges zu entdecken. So zum Beispiel Glocken- und Besen-Heide nah beieinander....