Vögel entdecken auf dem Schöneberger Südgelände



Kurzbeschreibung

Begleiten Sie den BUND auf eine vogelkundliche Führung mit botanischen Streifzügen durch den Natur-Park Schöneberger Südgelände.

Früher war das Schöneberger Südgelände ein Rangierbahnhof, heute zählt es zu den wertvollsten Naturschutzgebieten in Berlin. Mit dichten Waldflächen und großen Wiesenbereichen bietet es Lebensraum für viele, teilweise in Berlin selten gewordene Vogelarten. Lassen Sie sich von den Stimmen der Vögel verzaubern.


Weitere Informationen

Kosten:
Teilnahmebeitrag: 5,00 EUR, ermäßigt 3,50 EUR. (für Kinder unter 12 Jahren kostenlos) plus 1,00 EUR für den Parkeintritt (ab 14 Jahren).

Hinweise:
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Die Führungen können bis zu drei Stunden dauern
Auch für Kinder ab 6 Jahren in Begleitung von Erwachsenen geeignet.
Bitte, falls vorhanden, Ferngläser mitbringen!

Leitung: Sonja Dahlmann

Informationen unter: Tel. 030-7879000.

Veranstalter:
BUND für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) Landesverband Berlin e.V.

Hinweise zur Anreise

Anfahrt: S2, S25 S-Bhf. Priesterweg.




Hinweis: Angebote von Naturschutzorganisationen können nicht gebucht werden

  • Angebotsnr.: 3369
  • Land: Deutschland
  • Bundesland: Berlin
  • Region: Schöneberg
  • Treffpunkt: Am S-Bhf. Priesterweg: Ausgang Prellerweg, Südeingang zum Naturpark Südgelände 12157 Berlin-Schöneberg
  • Startzeit: 9:00 Uhr
  • Dauer: 2 Stunden
  • Kartenansicht




Weitere Naturerlebnisse von diesem Anbieter

Bahnbrechende Natur

Eine Führung mit Detlev Dahlmann im Natur-Park Schöneberger Südgelände: Auf dem Schöneberger Südgelände, einst ein trister und grauer Rangierbahnhof, hat sich...