Unterwegs in der Hirschkäferwelt



Kurzbeschreibung

Erleben Sie gemeinsam mit der Naturwacht Brandenburg Hirschkäfer im ehemals königlichen Jagdrevier der Dubrow.

Beschreibung

Wo leben Hirschkäfer? Was ist das Besondere an ihrer Entwicklung? Was brauchen sie und was schadet ihnen?

Mit allen Fragen rund um diesen faszinierenden Großkäfer und andere, ebenso spannende Artgenossen, darf der Ranger auf dieser Tour gelöchert werden.

Er führt Sie auf einer etwa vierstündigen Wanderung durch die Dubrow, einen alten historischen Eichenwald. Hier gibt es Baumriesen, die idealer Lebensraum für spezielle Käfer sind.

Welchen Beitrag diese wiederum im großen Lebensnetz des Waldes leisten, wird unterwegs im einst königlichen Jagdrevier entdeckt.

Die Tour startet und endet am Haus des Waldes. Zum Schluss wird hier gemeinsam gegrillt. Neugierige können selbst in die Hirschkäferwelt abtauchen, sich vom Ei über Larven und Puppen in den Käfer mit dem beeindruckenden Geweih verwandeln.


Weitere Informationen

Teilnehmerzahl: 20 Personen

Kosten:
5,- € Erwachsene, 2,- € Kind
Zusätzlich 5,- € für Essen am Grill.

Hinweise:
Fernglas und Wanderschuhe werden empfohlen.
Grillgut bitte selbst mitbringen (Kühlung vorhanden).

Anmeldung bis 22.06.18 bei:
Naturwacht Dahme-Heideseen
Tel.: 033768-50118
Mail: dahme-heideseen@naturwacht.de



Dieses Angebot hat keinen aktuellen Termin

  • Angebotsnr.: 2951
  • Land: Deutschland
  • Bundesland: Brandenburg
  • Region: Naturpark Dahme-Heideseen
  • Treffpunkt: Märkisches Haus des Waldes Frauenseestraße 18 a 15754 Heidesee / OT Gräbendorf
  • Startzeit: 16:00 Uhr
  • Dauer: 5 Stunden
  • Kartenansicht




Weitere Naturerlebnisse von diesem Anbieter

Herbstzeit ist Vogelzugzeit

Eine Exkursion mit der Naturwacht Brandenburg zu den Rast- und Schlafplätzen der Gänse: Wenn an den Rast- und Schlafplätzen der nordischen Gänse die Vögel zur...

Das Geheimnis der Moore

Eine naturkundliche Wanderung zum "Plagefenn", dem ältesten Naturschutzgebiet Brandenburgs. Um den eigentlichen Ausgangspunkt unserer Wanderung zu erreichen,...

INDIAN-Summer

Eine bunte Herbsttour mit der Naturwacht durch das NSG „Der Loben“. Den Indiansummer gibt es nicht nur auf dem nordamerikanischen Kontinent. Auch bei uns ist...

Kraniche im Morgenlicht

Wer den abendlichen Einflug der Kraniche in den nebelschwadigen Wiesen des Moores schon einmal erlebt hat, sollte auch ihren morgendlichen Abflug genießen. Dann...

Prall-HANG

Eine bunte Herbsttour mit der Naturwacht entlang der Fluss-Schleifen. Wasser bewegt…. sogar ganze Landschaften! Begleiten Sie Rangerin Nadja Poser in die...

Spuren-SUCHE

Wenn der Schnee frisch gefallen ist, lassen sich die Spuren scheuer Waldbewohner am besten finden. Aber was, wenn es nicht schneit? Tiere hinterlassen...