Stimmen der Nacht



Kurzbeschreibung

Lauschen Sie mit der Naturwacht dem vielstimmigen Konzert von Fröschen und Unken.

Beschreibung

Die Abendexkursion führt an die Kleingewässer rund um Trampe zu Laubfrosch, Rotbauchunke und Co.

Die Männchen sind in bester Hochzeitsstimmung, was nicht zu überhören ist. Mit Anbruch der Dämmerung, wenn die anderen Geräusche leiser werden und langsam ausklingen, ist das ,,Froschkonzert" überwältigend.


Weitere Informationen

Die Kleingewässer werden mit eigenem PKW angefahren (geteerte Pisten von mittlerem Zustand).
Da unsere Sänger bei ungeeignetem Wetter (kühl, windig, regnerisch) verstummen, bitte zeitnah über unten stehende Mobilfunknummer informieren, ob die Tour stattfindet.

Wichtig: Feldstecher und Taschenlampe nicht vergessen.

Informationen unter:
NABU Barnim und Naturwacht
Tel.: 0175-7213078



Dieses Angebot hat keinen aktuellen Termin

  • Angebotsnr.: 2891
  • Land: Deutschland
  • Bundesland: Brandenburg
  • Region: Naturpark Barnim
  • Treffpunkt: An der Fachwerkkirche Tuchen Kirchstraße 13 16230 Breydin - OT Tuchen
  • Startzeit: 19:30 Uhr
  • Dauer: 3 Stunden
  • Kartenansicht




Weitere Naturerlebnisse von diesem Anbieter

Herbstzeit ist Vogelzugzeit

Eine Exkursion mit der Naturwacht Brandenburg zu den Rast- und Schlafplätzen der Gänse: Wenn an den Rast- und Schlafplätzen der nordischen Gänse die Vögel zur...

Das Geheimnis der Moore

Eine naturkundliche Wanderung zum "Plagefenn", dem ältesten Naturschutzgebiet Brandenburgs. Um den eigentlichen Ausgangspunkt unserer Wanderung zu erreichen,...

INDIAN-Summer

Eine bunte Herbsttour mit der Naturwacht durch das NSG „Der Loben“. Den Indiansummer gibt es nicht nur auf dem nordamerikanischen Kontinent. Auch bei uns ist...

Kraniche im Morgenlicht

Wer den abendlichen Einflug der Kraniche in den nebelschwadigen Wiesen des Moores schon einmal erlebt hat, sollte auch ihren morgendlichen Abflug genießen. Dann...

Prall-HANG

Eine bunte Herbsttour mit der Naturwacht entlang der Fluss-Schleifen. Wasser bewegt…. sogar ganze Landschaften! Begleiten Sie Rangerin Nadja Poser in die...

Spuren-SUCHE

Wenn der Schnee frisch gefallen ist, lassen sich die Spuren scheuer Waldbewohner am besten finden. Aber was, wenn es nicht schneit? Tiere hinterlassen...