Stimmen der Nacht



Kurzbeschreibung

Lauschen Sie mit der Naturwacht dem vielstimmigen Konzert von Fröschen und Unken.

Beschreibung

Die Abendexkursion führt an die Kleingewässer rund um Trampe zu Laubfrosch, Rotbauchunke und Co.

Die Männchen sind in bester Hochzeitsstimmung, was nicht zu überhören ist. Mit Anbruch der Dämmerung, wenn die anderen Geräusche leiser werden und langsam ausklingen, ist das ,,Froschkonzert" überwältigend.


Weitere Informationen

Die Kleingewässer werden mit eigenem PKW angefahren (geteerte Pisten von mittlerem Zustand).
Da unsere Sänger bei ungeeignetem Wetter (kühl, windig, regnerisch) verstummen, bitte zeitnah über unten stehende Mobilfunknummer informieren, ob die Tour stattfindet.

Wichtig: Feldstecher und Taschenlampe nicht vergessen.

Informationen unter:
NABU Barnim und Naturwacht
Tel.: 0175-7213078



Dieses Angebot hat keinen aktuellen Termin

  • Angebotsnr.: 2891
  • Land: Deutschland
  • Bundesland: Brandenburg
  • Region: Naturpark Barnim
  • Treffpunkt: An der Fachwerkkirche Tuchen Kirchstraße 13 16230 Breydin - OT Tuchen
  • Startzeit: 19:30 Uhr
  • Dauer: 3 Stunden
  • Kartenansicht




Weitere Naturerlebnisse von diesem Anbieter

Die „blaue Stunde“

Laut Wikipedia ist die "blaue Stunde" die besondere Färbung des Himmels während der Dämmerung, nach Sonnenuntergang, vor Eintritt der nächtlichen Dunkelheit....

Ziegen-MELKER

Aus der Ferne ist das Blöken der Heidschnucken und vielleicht ein heulender Wolf zu hören, am Waldrand ein sonores Brummen und klatschende Geräusche. Lassen Sie...

Barnimer Heideblüte

Entdecken Sie mit Rangern der Naturwacht die schönsten Plätze des eiszeitlich geprägten Naturparks Barnim: Schönower Heide, und Nonnenfließ.