Silber-GRAS



Kurzbeschreibung

Eine botanische Exkursion in die Hohe Warte bei Doberlug-Kirchhain:

Eisig kalte Winterstürme, extrem nährstoffarme Böden und heiße, trockene Sommer beeinflussenden das Leben in dieser Landschaft. Welche Strategien Pflanzen und Tiere hier zum Überleben entwickelt haben und was Kakteen und Rettungsdecke damit zu tun haben, erfahren sie von Ranger Tino Gärtner.


Weitere Informationen

Teilnehmer: 5-20 Personen
Anmeldung unter:
Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft
Tel.: 035341/10192
Mail: heidelandschaft@naturwacht.de

Tourenlänge

5,5 km



Dieses Angebot hat keinen aktuellen Termin

  • Angebotsnr.: 3649
  • Land: Deutschland
  • Bundesland: Brandenburg
  • Region: Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft
  • Treffpunkt: 03253 Doberlug-Kirchhain den genauen Treffpunkt erfahren Sie bei der Anmeldung!
  • Startzeit: 14:00 Uhr
  • Dauer: 3 Stunden
  • Kartenansicht




Weitere Naturerlebnisse von diesem Anbieter

Abenteuer Teich

Zum Welt-Ranger-Tag unternehmen wir eine Tümpel-Expedition ins Reich des Froschkönigs. Ausgerüstet mit Keschern und Becherlupen startet der Ranger mit Euch zum...

Wiesen-BLAU

Botanische Wanderung zu den Zinswiesen bei Drößig: Anlässlich des World Ranger Day laden wir Sie ein, den Rangern über die Schulter zu schauen. Wie wird eine...

Waldbaden

Es ist ein neuer Trend aus Japan der dort „Shinrin Yoku“ heißt und „Baden in der Waldluft“ bedeutet. Das geht auch in Brandenburgs Wäldern! Langsam und ganz...