Seltene Pflanzen in voller Blütenpracht



Kurzbeschreibung

Eine Exkursion mit der Naturwacht für alle, die Pflanzenvielfalt lieben:

Für die Sanierung des Rehwischdeiches nahe der Stadt Wittenberge, wurde ein Ersatzlebensraum geschaffen, der mit vielfältigem Leben gefüllt ist. Zur bunten Pflanzenwelt gehören rosarote Karthäusernelken, Pflanzen des Blauweiderich mit ihren ährenartigen Blütenständen, Zierliches Schillergras, die Kleine Wiesenraute, Ohrlöffel-Leimkraut und rosafarbene Heidenelken.


Weitere Informationen

Kosten: Spende erbeten
Anmeldung und Information:
Naturwacht Lenzen
Tel.: 038792-507646
Mail: marion.korsch@naturwacht.de



Dieses Angebot hat keinen aktuellen Termin

  • Angebotsnr.: 3419
  • Land: Deutschland
  • Bundesland: Brandenburg
  • Region: Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe-Brandenburg
  • Treffpunkt: Parkplatz am Sportplatz Breeser Straße 19322 Wittenberge
  • Startzeit: 10:00 Uhr
  • Dauer: 2,5 Stunden
  • Kartenansicht




Weitere Naturerlebnisse von diesem Anbieter

Abenteuer Teich

Zum Welt-Ranger-Tag unternehmen wir eine Tümpel-Expedition ins Reich des Froschkönigs. Ausgerüstet mit Keschern und Becherlupen startet der Ranger mit Euch zum...

Wiesen-BLAU

Botanische Wanderung zu den Zinswiesen bei Drößig: Anlässlich des World Ranger Day laden wir Sie ein, den Rangern über die Schulter zu schauen. Wie wird eine...

Waldbaden

Es ist ein neuer Trend aus Japan der dort „Shinrin Yoku“ heißt und „Baden in der Waldluft“ bedeutet. Das geht auch in Brandenburgs Wäldern! Langsam und ganz...