Seltene Pflanzen in voller Blütenpracht



Kurzbeschreibung

Eine Exkursion mit der Naturwacht für alle, die Pflanzenvielfalt lieben:

Für die Sanierung des Rehwischdeiches nahe der Stadt Wittenberge, wurde ein Ersatzlebensraum geschaffen, der mit vielfältigem Leben gefüllt ist. Zur bunten Pflanzenwelt gehören rosarote Karthäusernelken, Pflanzen des Blauweiderich mit ihren ährenartigen Blütenständen, Zierliches Schillergras, die Kleine Wiesenraute, Ohrlöffel-Leimkraut und rosafarbene Heidenelken.


Weitere Informationen

Kosten: Spende erbeten
Anmeldung und Information:
Naturwacht Lenzen
Tel.: 038792-507646
Mail: marion.korsch@naturwacht.de



Dieses Angebot hat keinen aktuellen Termin

  • Angebotsnr.: 3419
  • Land: Deutschland
  • Bundesland: Brandenburg
  • Region: Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe-Brandenburg
  • Treffpunkt: Parkplatz am Sportplatz Breeser Straße 19322 Wittenberge
  • Startzeit: 10:00 Uhr
  • Dauer: 2,5 Stunden
  • Kartenansicht




Weitere Naturerlebnisse von diesem Anbieter

Rund um den Döllnsee

Die Wanderung mit der Naturwacht führt entlang des Großen Döllnsees, der von herrlichen Wäldern umgeben ist. Der in einer Schmelzwasserrinne der letzten...

MOOR-Geist

Moor-Exkursion in das FFH-Gebiet „Der Loben“ bei Döllingen: Novembernebel steigen über das Land und begleiten uns bei der Wanderung durch das Moorgebiet. Dabei...

Wichtel-PUZZLE

Eine weihnachtliche Schnipseljagd im Pomologischen Schau- und Lehrgarten Döllingen: Ein ereignisreiches Jahr geht zu Ende und viele kleine und große Dinge...