Schnucken gucken



Kurzbeschreibung

Erleben Sie auf einer Kleinbus-Exkursion mit der Naturwacht die Heideblüte im Naturschutzgebiet "Forsthaus Prösa".

Der Spätsommer ist eine ideale Zeit für einen Besuch der Heideflächen im Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft. Ein Meer von tausend lila Calluna-Blüten breitet sich über die Offenflächen aus. Aus der Ferne ist das Blöken der Heideschnucken zu hören und in der Luft liegt ein Hauch von Waldpilzen. Lassen sie sich von dem Ranger für einen Tag in eine andere Welt entführen.


Weitere Informationen

Teilnehmer: 5-15 Personen
Hinweis: Mittagsrast in einer Gaststätte

Kosten: 15,00 EUR pro Person.

Anmeldung bis 05.09.20 unter:
Naturwacht Niederlausitzer Heidelandschaft
Ranger Ina Tschiesche,Tino Gärtner
Tel.: 035341-10192 oder unter:
Mail: heidelandschaft@naturwacht.de

Tourenlänge

Mehrere kleinere Wanderungen von 2-4 km




Hinweis: Angebote von Naturschutzorganisationen können nicht gebucht werden

  • Angebotsnr.: 2775
  • Land: Deutschland
  • Bundesland: Brandenburg
  • Region: Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft
  • Treffpunkt: Am Naturparkhaus Markt 20 04924 Bad Liebenwerda.
  • Startzeit: 10:00 Uhr
  • Dauer: 6 Stunden
  • Kartenansicht




Weitere Naturerlebnisse von diesem Anbieter

Was piepst denn da?

Mit einer Vogelstimmenführung ist die Naturwacht im Naturpark Westhavelland beim 12. Brandenburgischen Konzertfrühling dabei. Die Konzertfreunde treffen sich...

Wieder auf Wanderschaft

Beobachten Sie die Wanderung der Frösche und Kröten zu den Laichgewässern. Während der dreistündigen Amphibien-Wanderung begleitet Sie ein Ranger der...

Flegel-Baum

Eine dendrologische Exkursion mit dem Ranger in einen ehemaligen Tagebau: Waldunkraut oder saufender Flegel, weniger schöne Bezeichnungen für einen Baum der...

In den Urwald von morgen

Eine Fußexkursion in das Naturschutzgebiet „Teichlandschaft Buchwäldchen- Muckwar“: Wir genießen den Frühling im Teichgebiet. Uns erwarten Frühlingsblüher,...