Rund um den Döllnsee



Kurzbeschreibung

Die Wanderung mit der Naturwacht führt entlang des Großen Döllnsees, der von herrlichen Wäldern umgeben ist. Der in einer Schmelzwasserrinne der letzten Eiszeit gelegene See, verdeutlicht uns sehr gut die Dynamik der Wasserstände in der Schorfheide. Mit einer Sichttiefe von 5-6 Meter gehört er zu den klarsten Seen des Biosphärenreservates und beherbergt daher Pflanzen und Tiere, die nur in Klarwasserseen vorkommen. Die Historie des Gebietes und der Ursprung alter Sagen sollen auch unserer Thema sein.


Weitere Informationen

Kosten: Es wird um eine Spende gebeten.

Information unter:
Naturwacht Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin
Tel: 033393-63819
E-Mail: gross-schoenebeck@naturwacht.de




Hinweis: Angebote von Naturschutzorganisationen können nicht gebucht werden

  • Angebotsnr.: 2781
  • Land: Deutschland
  • Bundesland: Brandenburg
  • Region: Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin
  • Treffpunkt: Am Parkplatz Döllnkrug (Biosphärenreservatsaufsteller) am Großen Döllnsee 16274 Joachimsthal OT Friedrichswalde Der Treffunkt liegt an der B 109 ( jetzt L 100 ) am Abzweig in Richtung Zehdenick.
  • Startzeit: 10:00 Uhr
  • Dauer: 4 Stunden
  • Kartenansicht




Weitere Naturerlebnisse von diesem Anbieter

Abenteuer Teich

Zum Welt-Ranger-Tag unternehmen wir eine Tümpel-Expedition ins Reich des Froschkönigs. Ausgerüstet mit Keschern und Becherlupen startet der Ranger mit Euch zum...

Wiesen-BLAU

Botanische Wanderung zu den Zinswiesen bei Drößig: Anlässlich des World Ranger Day laden wir Sie ein, den Rangern über die Schulter zu schauen. Wie wird eine...

Waldbaden

Es ist ein neuer Trend aus Japan der dort „Shinrin Yoku“ heißt und „Baden in der Waldluft“ bedeutet. Das geht auch in Brandenburgs Wäldern! Langsam und ganz...