Rund um den Döllnsee



Kurzbeschreibung

Die Wanderung mit der Naturwacht führt entlang des Großen Döllnsees, der von herrlichen Wäldern umgeben ist. Der in einer Schmelzwasserrinne der letzten Eiszeit gelegene See, verdeutlicht uns sehr gut die Dynamik der Wasserstände in der Schorfheide. Mit einer Sichttiefe von 5-6 Meter gehört er zu den klarsten Seen des Biosphärenreservates und beherbergt daher Pflanzen und Tiere, die nur in Klarwasserseen vorkommen. Die Historie des Gebietes und der Ursprung alter Sagen sollen auch unserer Thema sein.


Weitere Informationen

Kosten: Es wird um eine Spende gebeten.

Information unter:
Naturwacht Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin
Tel: 033393-63819
E-Mail: gross-schoenebeck@naturwacht.de




Hinweis: Angebote von Naturschutzorganisationen können nicht gebucht werden

  • Angebotsnr.: 2781
  • Land: Deutschland
  • Bundesland: Brandenburg
  • Region: Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin
  • Treffpunkt: Am Parkplatz Döllnkrug (Biosphärenreservatsaufsteller) am Großen Döllnsee 16274 Joachimsthal OT Friedrichswalde Der Treffunkt liegt an der B 109 ( jetzt L 100 ) am Abzweig in Richtung Zehdenick.
  • Startzeit: 10:00 Uhr
  • Dauer: 4 Stunden
  • Kartenansicht




Weitere Naturerlebnisse von diesem Anbieter

Abendliche Amphibienarie

Unsere Wanderung führt uns in das FFH Gebiet Lindhorst auf den Spuren von Rotbauchunke und Laubfrosch. Entlang des Schulsees und weiteren zahlreichen...

Die zauberhafte Bri(e)se

Eine Wanderfahrt mit der Naturwacht zu den schönsten und verschwiegendsten Orten im Naturpark Barnim. Erleben Sie Biberburgen,Otterpässe und die älteste...

Das Geheimnis der Moore

Eine naturkundliche Wanderung zum "Plagefenn", dem ältesten Naturschutzgebiet Brandenburgs. Um den eigentlichen Ausgangspunkt unserer Wanderung zu erreichen,...