Mit dem Ranger zum Göhrener Nordperd



Kurzbeschreibung

Eine Wanderung mit dem Ranger speziell für Kinder.

Beschreibung

An der Kurverwaltung des Ostseebades Göhren begrüßt der Ranger die kleinen Gäste und stellt sich und das Biosphärenreservat Südost-Rügen vor.

Die Wanderung führt zunächst an den Nordstrand von Göhren. Muscheln werden gesammelt und bestimmt und Spannendes über den Lebensraum Ostsee erzählt. Der Buskam, größter Findling Norddeutschlands, erzählt als „riesiger Steinbrocken“ seine Geschichte aus der Eiszeit.

Über die Königschlucht wandern die Kinder durch das Naturschutzgebiet Nordperd. Auf dem Weg durch den Laubmischwald erfahren sie spielerisch Interessantes über den Wald. An der Schutzhütte des Nordperds genießen sie die Rast mit herrlicher Aussicht. Zurück geht es durch den Ort zur Kurverwaltung, wo sich der Ranger von den Kindern verabschiedet.


Weitere Informationen

Mindestzahl Teilnehmer: 5 Personen.
Mindestalter: 6 Jahre.

Hinweise:
- Bitte Essen und Trinken für ein Picknick nicht vergessen.
- Bitte an festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung denken.
- Bei Wetterlagen, die Gefahren für die Teilnehmer mit sich bringen, können Führungen ausfallen und vom Ranger vor Ort abgesagt werden.

Weitere Informationen unter:
www.biosphaerenreservat-suedostruegen.de



Dieses Angebot hat keinen aktuellen Termin

  • Angebotsnr.: 3242
  • Land: Deutschland
  • Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern
  • Region: Rügen
  • Treffpunkt: Am Haus des Gastes (Kurverwaltung) Poststr. 9 18586 Ostseebad Göhren
  • Startzeit: 10:00 Uhr
  • Dauer: 4 Stunden
  • Kartenansicht




Weitere Naturerlebnisse von diesem Anbieter