Die Pflanzenwelt im Naturparadies Grünhaus



Kurzbeschreibung

Begeben Sie sich mit dem NABU auf eine pflanzenkundliche Exkursion in das Naturparadies Grünhaus. Die Bergbaufolgelandschaft Grünhaus zeichnet sich durch extreme Standortbedingungen wie starke Temperaturschwankungen, Trockenheit und Nährstoffarmut aus. Auf einer Wanderung lernen Sie typische Pflanzen des Schutzgebietes kennen und die Anpassungsmechanismen, die ihnen das Überleben in dieser oft kargen Umgebung ermöglichen.


Weitere Informationen

Kosten:
Erwachsene: 5,00 EUR
Kinder: 3,00 EUR
Familien: 10,00 EUR.

Hinweis: Die Wegstrecke beträgt je nach Führung 3 bis 5 Kilometer auf z.T. unbefestigten Wegen und Trampelpfaden. Erforderlich sind festes Schuhwerk und wetterangepasste Kleidung.

Kontaktdaten:
NABU-Stiftung Nationales Naturerbe
Projektbüro Grünhaus
Dr. Stefan Röhrscheid
Finsterwalder Str. 21
03238 Massen/ Niederlausitz
Telefon: 03531 609611
Mail: Stefan.Roehrscheid@NABU.de

Tourenlänge

5 km




Hinweis: Angebote von Naturschutzorganisationen können nicht gebucht werden

  • Angebotsnr.: 3011
  • Land: Deutschland
  • Bundesland: Brandenburg
  • Region: Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft
  • Treffpunkt: Gasthaus Zierenberg Chausseestr. 6 03238 Schacksdorf. Von dort geht es mit den Fahrzeugen weiter bis zum Startpunkt der Führung.
  • Startzeit: 9:00 Uhr
  • Dauer: 3 Stunden
  • Kartenansicht




Weitere Naturerlebnisse von diesem Anbieter

Natur erleben am Riedensee

Eine kleine Natur-Wanderung führt zum Naturschutzgebiet „Riedensee“ ab dem Parkplatz am Ende der Waldstraße in Kühlungsborn-West. Von dort verläuft der Weg in...

Vogelstimmen-Exkursion

Sie wollten schon immer mal wissen, wer da in Ihrem Garten oder während des Waldspazierganges so schön pfeift, flötet und tiriliert? Einen Einblick in die Welt...