Neues Leben nach dem Feuer



Kurzbeschreibung

Wie reagiert die Natur auf Brände und wie haben sich die Stiftungsflächen nach dem Waldbrand entwickelt? Erfahren Sie mehr dazu von Andreas Schulze von der Stiftung Naturlandschaften Brandenburg.


Weitere Informationen

Kosten: 7,00 EUR; ermäßigt 3,50 Euro, kostenfrei für Einsatzkräfte der Feuerwehr bzw. Engagierte im Waldbrandschutz.
Infos unter Tel. 0331-70489480.

Wichtige Hinweise zu den Veranstaltungen:
Für die Führungen empfehlen wir festes Schuhwerk, wettergeeignete Kleidung und ein Fernglas.
Wir freuen uns über Ihre Spende für Naturschutz und Umweltbildung!
Da es sich um einen kampfmittelbelasteten ehemaligen Truppenübungsplatz handelt, müssen die Teilnehmer vor dem Betreten des Geländes eine Haftverzichtserklärung unterschreiben (bitte Personalausweis mitbringen).
Wenn angegeben, ist für die Veranstaltungen eine Anmeldung erforderlich. Bei von der Stiftung durchgeführten Veranstaltungen sind Ermäßigungen um 50% aus sozialen Gründen auf Anfrage möglich.

Kontakt und Informationen bei:
Stiftung Naturlandschaften Brandenburg
Außenstelle Jüterbog
Andreas Hauffe
Mönchenstraße 47
14913 Jüterbog
Tel.: 03372-440 73 50
Fax: 03372-440 73 49
Mail: hauffe@stiftung-nlb.de




Hinweis: Angebote von Naturschutzorganisationen können nicht gebucht werden

  • Angebotsnr.: 3674
  • Land: Deutschland
  • Bundesland: Brandenburg
  • Treffpunkt: Am ehemaligen Gasthaus "Zur Friedenseiche" Pechüler Dorfstraße 24 14929 Treuenbrietzen - OT Pechüle
  • Startzeit: 13:00 Uhr
  • Dauer: 3,5 Stunden
  • Kartenansicht




Weitere Naturerlebnisse von diesem Anbieter

Tümpeltour

Wir lauschen den Rufen der Rotbauchunke auf den Stiftungsflächen und entdecken, welche weiteren Amphibien hier unterwegs sind.

Raubtiere in der Wildnis

Vom Ameisenlöwen bis zum Eurasischen Wolf: Wir genießen die Abendstimmung im Wildnisgebiet und entdecken, welche kleinen und großen Beutegreifer hier leben –...

Wildnis erleben

In kleiner Gruppe erkunden wir gemeinsam die Flächen der Stiftung Naturlandschaften Brandenburg. Bei dieser Tageswanderung werden wir uns Zeit lassen und...