MoorWaldWandel – Geschichte und Zukunft des Osterwaldes



Kurzbeschreibung

Eine Radwanderung durch den Osterwald mit Blicken in die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.

Beschreibung

„O schaurig ist's übers Moor zu gehn (…)“ – ob auch das Regenmoor im Osterwald ein ebenso finsterer Ort ist, wie ihn Annette von Droste-Hülshoff in ihrem Gedicht „Der Knabe im Moor“ heraufbeschwört?

Machen Sie sich selbst ein Bild – die Radwanderung mit einem Ranger des Nationalparks bietet die Gelegenheit, Mecklenburg-Vorpommerns einziges wurzelechtes Regenmoor, dessen Renaturierung erst vor Kurzem abgeschlossen wurde, kennenzulernen.


Weitere Informationen

Die Führungen finden vom 4. Mai bis 3. August an jedem ersten Donnerstag im Monat statt.

Kosten:
Die Angebote des Nationalparkamtes sind kostenlos. Jede Spende unterstützt die Öffentlichkeits- und Bildungsarbeit des Nationalparks.

Kontakt:
Nationalparkamt Vorpommern
Im Forst 5
18375 Born
Tel.: 038234 / 502-0
Fax: 038234 / 502-24
www.nationalpark-vorpommersche-boddenlandschaft.de

Tourenlänge

10 km



Dieses Angebot hat keinen aktuellen Termin

  • Angebotsnr.: 3254
  • Land: Deutschland
  • Region: Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft
  • Treffpunkt: Vor der Nationalpark-Information Sundische Wiese (östlich Zingst) 18374 Zingst
  • Startzeit: 10:00 Uhr
  • Dauer: 2 Stunden 30 Minuten
  • Kartenansicht