Mit dem Ranger den Wald und den Strand entdecken



Kurzbeschreibung

Mit dem Ranger wandern die Kinder in das Naturschutzgebiet Granitz und entdecken dabei mit Spiel und Spaß den Wald. Wieso gibt es Elefantenohren in der Granitz? Wo wohnt der Specht? Warum wird der Buchfink auch als Admiral des Waldes bezeichnet?

Durch Spiele lernen die Kinder, wer noch alles im Wald wohnt und erleben den Wald mit allen Sinnen. Auf dem Rückweg geht es noch zum Ostseestrand. Die Ostsee ist ein besonderes Meer und ihre Bewohner mussten sich an diesen besonderen Lebensraum anpassen. Leider ist die Ostsee bedroht. Neben Schätzen wie Muscheln und Steine oder sogar Fossilien findet man leider immer häufiger Dinge, die nicht an den Strand gehören. Findet es heraus!


Weitere Informationen

Hinweise:
Essen und Trinken für ein Picknick nicht vergessen und bitte an festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung denken.

Mindestalter: 6 Jahre
Mindestteilnehmerzahl: 5 Kinder

Auf Anfrage bietet das Biosphärenreservatsamt Südost-Rügen ganzjährig thematische Wanderungen, Radtouren und Vorträge an (Tel.: 03 83 01/88 29-0).

Weitere Informationen erhalten Sie unter:
www.biosphaerenreservat-suedostruegen.de




Hinweis: Angebote von Naturschutzorganisationen können nicht gebucht werden

  • Angebotsnr.: 3551
  • Land: Deutschland
  • Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern
  • Region: Rügen
  • Treffpunkt: An der Kurverwaltung Ostseebad Binz Heinrich-Heine-Straße 7 18609 Binz
  • Startzeit: 10:30 Uhr
  • Dauer: 2 Stunden
  • Kartenansicht




Weitere Naturerlebnisse von diesem Anbieter