Druiden-STRAUCH



Kurzbeschreibung

Kommen Sie mit auf eine Kleinbus-Exkursion mit der Naturwacht und entdecken Sie die Mistel. Ob als Heilpflanze der gallischen Druiden, als heilige Pflanze der Kelten oder als Fruchtbarkeitssymbol der Germanen- schon immer umgab die Mistel ein geheimnisvoller Schleier. Lüften Sie diesen an der Seite des Rangers und erfahren Sie warum unter Mistelzweigen geküsst werden sollte.


Weitere Informationen

Anmeldung bis Donnerstag, 18.01.2018 bei:
Naturwacht Niederlausitzer Heidelandschaft
Tel.: 035341/10192
Mail: heidelandschaft@naturwacht.de

Tourenlänge

9 km



Dieses Angebot hat keinen aktuellen Termin

  • Angebotsnr.: 2863
  • Land: Deutschland
  • Bundesland: Brandenburg
  • Region: Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft
  • Treffpunkt: 03253 Doberlug-Kirchhain Der genaue Treffpunkt wird bei der Anmeldung mitgeteilt.
  • Startzeit: 14:00 Uhr
  • Dauer: 4 Stunden
  • Kartenansicht




Weitere Naturerlebnisse von diesem Anbieter

Die „blaue Stunde“

Laut Wikipedia ist die "blaue Stunde" die besondere Färbung des Himmels während der Dämmerung, nach Sonnenuntergang, vor Eintritt der nächtlichen Dunkelheit....

Ziegen-MELKER

Aus der Ferne ist das Blöken der Heidschnucken und vielleicht ein heulender Wolf zu hören, am Waldrand ein sonores Brummen und klatschende Geräusche. Lassen Sie...

Barnimer Heideblüte

Entdecken Sie mit Rangern der Naturwacht die schönsten Plätze des eiszeitlich geprägten Naturparks Barnim: Schönower Heide, und Nonnenfließ.