Mecklenburg-Vorpommern

2.000 km ist die Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommerns lang. Das Bundesland besitzt mit Rügen und Usedom die beiden größten Inseln Deutschlands. Die Mecklenburgische Seenplatte mit ihrem Herzstück, dem Müritz-Nationalpark, die Feldberger Seenlandschaft, die Peene, der „Amazonas des Nordens“, oder die Elbtalauen sind nur einige Naturerlebnis-Hotspots in „Meckpomm“. Drei Nationalparks, drei Biosphärenreservate und sieben Naturparks laden zu NaTouren für Jung und Alt ein.

Natur erleben am Riedensee

Eine kleine Natur-Wanderung führt zum Naturschutzgebiet „Riedensee“ ab dem Parkplatz am Ende der Waldstraße in Kühlungsborn-West. Von dort verläuft der Weg in...

Im Reich der Greifvögel

Beobachten Sie die verschiedenen Jagdstrategien von Fischadlern, Seeadlern und anderen Fischjägern an den Boeker Fischteichen. Für Kinder haben unsere...