Mecklenburg-Vorpommern

2.000 km ist die Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommerns lang. Das Bundesland besitzt mit Rügen und Usedom die beiden größten Inseln Deutschlands. Die Mecklenburgische Seenplatte mit ihrem Herzstück, dem Müritz-Nationalpark, die Feldberger Seenlandschaft, die Peene, der „Amazonas des Nordens“, oder die Elbtalauen sind nur einige Naturerlebnis-Hotspots in „Meckpomm“. Drei Nationalparks, drei Biosphärenreservate und sieben Naturparks laden zu NaTouren für Jung und Alt ein.

Wer läuft denn da?

Die Kinder begeben sich mit dem Ranger auf die Suche nach Spuren der Tiere im Wald. Wer läuft denn da im Winter und Frühling durch den Wald? Und wer verschläft...

Durch den Winterwald

Wanderung mit dem Ranger für Groß und Klein. Finden Sie Tierspuren und erfahren Sie Spannendes über Überlebensstrategien unserer Tier- und Pflanzenwelt in der...

Natur erleben am Riedensee

Eine kleine Natur-Wanderung führt zum Naturschutzgebiet „Riedensee“ ab dem Parkplatz am Ende der Waldstraße in Kühlungsborn-West. Von dort verläuft der Weg in...

Abendliche Eulenwanderung

Wer hört sie nicht gern die nächtlichen Rufe der schlauen Nachtvögel. Sie klingen geheimnisvoll und furchteinflössend zugleich. Seien Sie dabei und lauschen Sie...