Leben in der Aue



Kurzbeschreibung

Entdecken Sie auf dieser Ranger-Erlebnistour der Naturwacht den Artenreichtum und die verschiedenen Biotope der Flussauenlandschaft des Unteren Odertals. Lassen Sie sich vom Artenreichtum in der Flusslandschaft überraschen. Lernen Sie die vielfältigen Biotope wie Wiesen, Altarme, Tümpel und Auwälder mit ihren Bewohnern kennen. Gehen Sie mit uns auf die Suche nach Biber- und Fischotterspuren. Mit etwas Glück sichten wir den Seeadler.


Weitere Informationen

Kosten:
10,00 EUR pro Person; Kinder bis 14 Jahre frei.

Teilnehmer: 5 – 15 Personen.

Anmeldung bis 18.06.18 unter:
Naturwacht OT Criewen, Park 2
Tel.: 03332/2677201
Mail: unteresodertal@naturwacht.de

Festes Schuhwerk nötig.



Dieses Angebot hat keinen aktuellen Termin

  • Angebotsnr.: 2815
  • Land: Deutschland
  • Bundesland: Brandenburg
  • Region: Nationalpark Unteres Odertal
  • Treffpunkt: Am Parkplatz an der Kanalbrücke 16303 Schwedt OT Gatow
  • Startzeit: 10:00 Uhr
  • Dauer: 6 Stunden
  • Kartenansicht




Weitere Naturerlebnisse von diesem Anbieter

Abenteuer Teich

Zum Welt-Ranger-Tag unternehmen wir eine Tümpel-Expedition ins Reich des Froschkönigs. Ausgerüstet mit Keschern und Becherlupen startet der Ranger mit Euch zum...

Wiesen-BLAU

Botanische Wanderung zu den Zinswiesen bei Drößig: Anlässlich des World Ranger Day laden wir Sie ein, den Rangern über die Schulter zu schauen. Wie wird eine...

Waldbaden

Es ist ein neuer Trend aus Japan der dort „Shinrin Yoku“ heißt und „Baden in der Waldluft“ bedeutet. Das geht auch in Brandenburgs Wäldern! Langsam und ganz...