Leben in der Aue



Kurzbeschreibung

Entdecken Sie auf dieser Ranger-Erlebnistour der Naturwacht den Artenreichtum und die verschiedenen Biotope der Flussauenlandschaft des Unteren Odertals. Lassen Sie sich vom Artenreichtum in der Flusslandschaft überraschen. Lernen Sie die vielfältigen Biotope wie Wiesen, Altarme, Tümpel und Auwälder mit ihren Bewohnern kennen. Gehen Sie mit uns auf die Suche nach Biber- und Fischotterspuren. Mit etwas Glück sichten wir den Seeadler.


Weitere Informationen

Kosten:
10,00 EUR pro Person; Kinder bis 14 Jahre frei.

Teilnehmer: 5 – 15 Personen.

Anmeldung bis 18.06.18 unter:
Naturwacht OT Criewen, Park 2
Tel.: 03332/2677201
Mail: unteresodertal@naturwacht.de

Festes Schuhwerk nötig.




Hinweis: Angebote von Naturschutzorganisationen können nicht gebucht werden

  • Angebotsnr.: 2815
  • Land: Deutschland
  • Bundesland: Brandenburg
  • Region: Nationalpark Unteres Odertal
  • Treffpunkt: Am Parkplatz an der Kanalbrücke 16303 Schwedt OT Gatow
  • Startzeit: 10:00 Uhr
  • Dauer: 6 Stunden
  • Kartenansicht




Weitere Naturerlebnisse von diesem Anbieter

Leucht-KÄFER

Glühwürmchen-Tour in die Bergbaufolgelandschaft - Domsdorf Um den Johannistag sind die Glühwürmchen besonders aktiv. Gehen Sie mit dem Ranger Tino Gärtner...

Unterwegs auf dem Auenpfad

Die rund 4 km lange Wanderroute führt durch einen Polder, der im Winter unter Wasser steht. Im Sommer sind hier Schönheit und Vielfalt einer (fast) natürlichen...

Wiesen-BLAU

Im Fichtenwald und den angrenzenden Wiesen des NSG „Der Suden“ gibt es im Sommer einiges zu entdecken. So zum Beispiel Glocken- und Besen-Heide nah beieinander....