Kraniche erleben in Wanninchen



Kurzbeschreibung

Kommen Sie zu unseren gemeinsamen Kranichbeobachtungsterminen und erleben Sie den Einflug von Kranichen und Gänsen in ihre Schlafplätze am Schlabendorfer See.

Beschreibung

Erleben Sie den Einflug der Kraniche in die Wanninchener Schlafplätze und erfahren Sie mehr über das faszinierende Leben der „Vögel des Glücks“. Das Heinz-Sielmann Natur-Erlebniszentrum lädt auch im Oktober von Donnerstag bis Sonntag abendlich zur gemeinsamen Beobachtung ein.

Dabei informieren wir Sie über die Vogelrast im Luckauer Becken und wissen viel Interessantes über die Kraniche und Sielmanns Naturlandschaft Wanninchen zu berichten.

Durch die bereitgestellten Spektive schauen Sie, mit etwas Glück, bis in die Schlafplätze der majestätischen Zugvögel. Bitte bringen Sie warme Kleidung und nach Möglichkeit ein Fernglas mit. Zuvor lohnt der Besuch der Kranichausstellung, wo auf Wunsch auch ein Kranichfilm gezeigt wird.

Der Einflug der Kraniche erfolgt meist zum Sonnenuntergang. Planen Sie vorher genügend Zeit zur Besichtigung unserer Ausstellung und Nutzung des Außengeländes ein.


Weitere Informationen

Kosten: 2,00 EUR pro Person

Kontakt:
Sielmanns Naturlandschaft Wanninchen
15926 Luckau - OT Görlsdorf
Tel. 03544 557755
Fax 03544 555196
Mail: wanninchen@sielmann-stiftung.de



Dieses Angebot hat keinen aktuellen Termin

  • Angebotsnr.: 3135
  • Land: Deutschland
  • Bundesland: Brandenburg
  • Region: Naturpark Niederlausitzer Landrücken
  • Treffpunkt: Am Heinz Sielmann Natur-Erlebniszentrum Wanninchen Wanninchen 1 15926 Luckau
  • Startzeit: 18:00 Uhr im September
    17:00 Uhr im Oktober
  • Dauer: 2 Stunden
  • Kartenansicht




Weitere Naturerlebnisse von diesem Anbieter

Tierischer Winter

Sielmanns Ferienzeit: Was machen unsere Tiere im Winter? Wer verschläft die kalten Monate, wer sucht trotz Kälte nach Nahrung und welche Tiere sind in den...

Mit Wölfen leben

Es waren die Menschen, die den Wolf vor mehr als hundert Jahren in Deutschland ausrotteten. Nun ist er wieder zurück in der Niederlausitz, dort wo sich neues...