Kräuterwanderung im Naturpark Schlaubetal



Kurzbeschreibung

Am Rande des FFH- Gebietes "Reicherskreuzer Heide und Schwansee" heimische Kräuter erkennen, bestimmen und sammeln: Während eines besinnlichen Spazierganges werden die typischen Pflanzen dörflicher Strukturen, der Wegsäume, Äcker und Brachen sowie deren Bedeutung für den Artenschutz vorgestellt. Außerdem werden Fragen zum Gebrauch der einzelnen Arten behandelt.

Beschreibung

 


Weitere Informationen

Teilnehmerzahl: 5 bis max.15 Personen.

Anmeldung bis 22.05.2019 unter:
Torsten Spitz
Naturwacht Schlaubetal
Tel.: 033673-55097 (AB)
Mail: torsten.spitz@naturwacht.de

Wir bitten um eine Spende.



Dieses Angebot hat keinen aktuellen Termin

  • Angebotsnr.: 2820
  • Land: Deutschland
  • Bundesland: Brandenburg
  • Region: Naturpark Schlaubetal
  • Treffpunkt: An der Kirche 03172 Schenkendöbern/ OT Reicherskreuz
  • Startzeit: 9:00 Uhr
    (Uhrzeit bitte bei der Anmeldung bestätigen lassen)
  • Dauer: 3 Stunden
  • Kartenansicht




Weitere Naturerlebnisse von diesem Anbieter

Abenteuer Teich

Zum Welt-Ranger-Tag unternehmen wir eine Tümpel-Expedition ins Reich des Froschkönigs. Ausgerüstet mit Keschern und Becherlupen startet der Ranger mit Euch zum...

Wiesen-BLAU

Botanische Wanderung zu den Zinswiesen bei Drößig: Anlässlich des World Ranger Day laden wir Sie ein, den Rangern über die Schulter zu schauen. Wie wird eine...

Waldbaden

Es ist ein neuer Trend aus Japan der dort „Shinrin Yoku“ heißt und „Baden in der Waldluft“ bedeutet. Das geht auch in Brandenburgs Wäldern! Langsam und ganz...