Kornblumenblau



Kurzbeschreibung

Ökologische Landwirtschaft – unsere letzte Chance? Mit dem Kleinbus auf Tour mit der Naturwacht Brandenburg.

Beschreibung

Ökologische Landwirtschaft – unsere letzte Chance?

Rund um Calau werden mehrere 1.000 Hektar Äcker und Wiesen durch Ökolandbaubetriebe bewirtschaftet. Diese Flächen sind inmitten der immer intensiver genutzten Landschaft wichtige Rückzugsorte für viele Tier- und Pflanzenarten. Die Öko-Landwirte verzichten auf die Anwendung von Pestiziden und sorgen damit für Artenvielfalt in der Feldflur. Auf der Tour lernen Sie eine Reihe von Ökobetrieben kennen. Ein Höhepunkt wird der Besuch der Höfegemeinschaft auf dem Gut Ogrosen sein, wo auch Kaffee, Kuchen sowie Öko-Produkte erhältlich sind.


Weitere Informationen

Teilnehmerzahl: maximal 8 Personen.

Kosten:
Fahrzeuggebühr: 5,00 €. Hof-Imbiss auf eigene Kosten. Die Naturwacht bittet um eine Spende für ihre Bildungs- und Artenschutz-Projekte.

Information und Anmeldung bis 30.05.2019 unter:
Naturwacht im Niederlausitzer Landrücken
Tel: 0170 7926946
E-Mail: joerg.nevoigt@naturwacht.de



Dieses Angebot hat keinen aktuellen Termin

  • Angebotsnr.: 2949
  • Land: Deutschland
  • Bundesland: Brandenburg
  • Region: Naturpark Niederlausitzer Landrücken
  • Treffpunkt: Am Bahnhof in Calau 03205 Calau
  • Startzeit: 10:00 Uhr
  • Dauer: 5 Stunden
  • Kartenansicht




Weitere Naturerlebnisse von diesem Anbieter

Schnucken gucken

Erleben Sie auf einer Kleinbus-Exkursion mit der Naturwacht die Heideblüte im Naturschutzgebiet "Forsthaus Prösa". Der Spätsommer ist eine ideale Zeit für...

Vier in einem Boot

Paddeln macht schön und glücklich. Zumindest nach unserer Erfahrung. Auf dem Großen Treppelsee ändern wir die Perspektive und lassen das Auge vom Boot aus...

HEIDE-Spaziergang

Wanderung in die blühende Heide bei Bad Liebenwerda: Erleben Sie auf einer Ranger-Tour mit der Naturwacht das jährlich wiederkehrende Naturschauspiel der...