Im Großkanu auf der Dahme



Kurzbeschreibung

Entdecken Sie das Leben am und im Wasser bei einer Paddeltour im Großkanu mit der Naturwacht Brandenburg.

Beschreibung

Die Naturwacht Brandenburg lädt zur Entdecker-Tour im Großkanu ein. Dabei steht nicht die sportliche Herausforderung im Mittelpunkt, sondern das gemeinsame Erlebnis im Team.

Beobachtungen am Wegesrand, am Ufer und im Wasser erläutert der Ranger. Eine Erkundungsfahrt für Neugierige.

Treffpunkt ist um 10 Uhr am Kanuverleih Krüger in Märkisch Buchholz. Von dort erfolgt der Transfer der Teilnehmer nach Prieros. Hier setzen wir in die Dahme ein und fahren bis Märkisch Buchholz. Je nach Muskelkraft und Pausen wird das vier bis fünf Stunden dauern. Uns erwarten 15 Kilometer spannende Flussfahrt mit zwei Schleusen.

In Märkisch Buchholz legen wir am Biwakplatz an und werden hier grillen. Grillgut bringt jeder nach seinem Geschmack mit, wir sorgen für die Kühlung.

Je nach Lust, Wetter und Laune kann das früheste Ende der Tour gegen 16 Uhr eingeplant werden. Grillfans können länger verweilen!


Weitere Informationen

Teilnehmerzahl: bis 18 Personen

Kosten:
10,00 EUR für Erwachsene, 4,00 EUR für Kinder
zuzüglich 10,- € pro Person für Kanu und Transfer.

Information und Anmeldung bis 10.05.17 bei:
Naturwacht Dahme-Heideseen
Tel.: 033768-50118
Mail: dahme-heideseen@naturwacht.de

Hinweise:
Grillgut für gemeinsames Essen mitbringen, Badekleidung, Mücken- und
Sonnenschutz.

Tourenlänge

15 km



Dieses Angebot hat keinen aktuellen Termin

  • Angebotsnr.: 2948
  • Land: Deutschland
  • Bundesland: Brandenburg
  • Region: Naturpark Dahme-Heideseen
  • Treffpunkt: Kanuverleih Krüger Eisenbahnstraße 12 15748 Märkisch Buchholz (direkt hinter dem Überfallwehr in Richtung Halbe auf der rechten Seite)
  • Startzeit: 10:00 Uhr
  • Dauer: 6 Stunden
  • Kartenansicht




Weitere Naturerlebnisse von diesem Anbieter

Wer piept denn da?

Vögel singen nicht nur in der Morgendämmerung, sondern auch abends. Diesen Umstand macht sich Rangerin Bea Koch zu nutzen und möchte allen Interessierten nahe...

SING-Drossel

Brandenburger Konzertfrühling - Eine Vogelstimmen-Exkursion in die Hohe Warte. Lauter Gesang von einem Vogel den kaum einer sieht und der sein Nest mit „Mörtel“...

Zum Gesang der Heidelerche

Die Vogelstimmen-Exkursion mit der Naturwacht führt entlang des Nausdorfer Moores zu den Revieren der Heidelerche. Sie ist deutlich kleiner als die bekanntere...

Vogelschwärmerei

Vogelbeobachtungen mit der Naturwacht am Stoßdorfer See, wo sich auf der "Vogelinsel" die größte Lachmöwen-Kolonie im deutschen Binnenland befindet.