Hoffnungsschimmer am Waldboden



Kurzbeschreibung

Eine RangerTour zu den Frühblühern im Flora-Fauna-Habitat-Gebiet „Obere Nieplitz“: Im Frühling erwacht das Leben. Besonders sichtbar wird dies mit dem Erscheinen der Frühblüher. Ihre Blütezeit beginnt mit den ersten warmen Tagen im Jahr und endet bereits, wenn sich das Blätterdach der Bäume im Mai schließt. Begleiten sie den Ranger zu Frühblühern wie Buschwindröschen und Scharbockskraut im FFH-Gebiet „Obere Nieplitz“.


Weitere Informationen

Bitte mitbringen: dem Wetter entsprechende Kleidung, festes Schuhwerk und bei Bedarf Verpflegung.

Kosten: Spende erbeten

Ansprechpartner:
Naturwacht „Nuthe-Nieplitz“
Ingo Höhne
Tel.: 033748-13573 oder mobil: 0175-72130827
Mail: ingo.hoehne@naturwacht.de

Tourenlänge

7 km



Dieses Angebot hat keinen aktuellen Termin

  • Angebotsnr.: 2876
  • Land: Deutschland
  • Bundesland: Brandenburg
  • Region: Naturpark Nuthe-Nieplitz
  • Treffpunkt: Am Bahnhof Treuenbrietzen Süd Kiefernweg 14929 Treuenbrietzen
  • Startzeit: 13.00 Uhr
  • Dauer: 4 Stunden
  • Kartenansicht




Weitere Naturerlebnisse von diesem Anbieter

Silber-GRAS

Eine botanische Exkursion in die Hohe Warte bei Doberlug-Kirchhain: Eisig kalte Winterstürme, extrem nährstoffarme Böden und heiße, trockene Sommer...

Auf den Spuren von Fontane

Vom liebevoll restaurierten Kaiserbahnhof führt uns unsere Tour zum Jägerberg am Werbellinsee. Hier gab es bis 1945 die Forschungsstätte Deutsches Wild mit...