Die zauberhafte Bri(e)se



Kurzbeschreibung

Eine Wanderfahrt mit der Naturwacht zu den schönsten und verschwiegendsten Orten im Naturpark Barnim. Erleben Sie Biberburgen,Otterpässe und die älteste Wasserstraße Deutschlands.

Beschreibung

Entdecken Sie mit Rangern zauberhafte Orte im einzigen Berlin-Brandenburger Naturpark und genießen Sie eiszeitlich geprägte Naturoasen. Mit dem Kleinbus werden wir uns quer durch den Naturpark bewegen und dabei die abwechslungsreiche Landschaft am Rande der Metropole entdecken.

Wir machen einen Abstecher in das Briesetal. Zwischen Erlenbruchwäldern, Feuchtwiesen und dem idyllischen Flüsschen führt die Wanderung direkt in den Lebensraum von Biber und Eisvogel. Ein Bohlensteg verlockt zum Gang übers Wasser und verspricht tiefe Wasserblicke.

Im Norden des Naturparks machen wir gemeinsam eine ausführliche Mittagspause in einer Gaststätte, bevor das Finale der ältesten Wasserstraße Deutschlands gehört. Der verträumte Finowkanal kann auf eine 400-jährige wechselvolle Geschichte zurückblicken. Die künstliche Wasserstraße wird bis heute für die Schiffahrt genutzt und bietet doch noch viele naturnahe Bereiche. Machen Sie sich noch einmal zu Fuß mit den Rangern auf, bevor es zurück geht.


Weitere Informationen

Teilnehmerzahl: 7 Personen

Kosten:
30,00 EUR pro Person für die Fahrt mit Kleinbus und die geführten Wanderungen. Das Mittagessen ist nicht im Preis enthalten.

Information und Anmeldung bei:
Naturwacht im Naturpark Barnim
Tel.: 033397 -670317
Mail: wandlitz@naturwacht.de




Hinweis: Angebote von Naturschutzorganisationen können nicht gebucht werden

  • Angebotsnr.: 2947
  • Land: Deutschland
  • Bundesland: Brandenburg
  • Region: Naturpark Barnim
  • Treffpunkt: Am S-Bahnhof Borgsdorf (Linie S1) 16556 Hohen Neuendorf / OT Borgsdorf
  • Startzeit: 9:30 Uhr
  • Dauer: 8 Stunden
  • Kartenansicht




Weitere Naturerlebnisse von diesem Anbieter

Wildspurenwanderung

Mit der Naturwacht und dem Förster begeben wir uns ins Revier um den Waldtieren auf die Spur zu kommen. Welche Tierarten gibt es im Naturpark und welche davon...

Spurensuche im Schnee

Begleiten Sie einen Ranger bei der Spurensuche von Tieren im Nationalpark. Während der Wanderung können Sie Fraßspuren und Trittsiegel von Fischotter, Biber,...

Singschwantage

Erleben Sie die 14. Singschwantage im Nationalpark Unteres Odertal, wo jedes Jahr mehrere hundert Singschwäne aus dem hohen Norden überwintern. Die Mitarbeiter...

Blaubeer-Huhn

Begleiten Sie die Naturwacht auf eine Exkursion in den Lebensraum des Auerhuhns - ein Vogel der sich hauptsächlich von Heidelbeeren ernährt und auf Bäumen...

Wald-Läufer

Spaziergang mit dem Ranger in den Wald vor unserer Haustür: Oft liegen die schönsten Dinge direkt vor einem und man nimmt sie nicht wahr. Entdecken Sie...