Der Himmelsziege auf der Spur



Kurzbeschreibung

Nach einem Panoramaausblick vom Kirchturm Blücher erkunden Sie die Vogelwelt der bunten Wildblumenwiesen in der renaturierten Flusslandschaft Sude-Schaale. Die „Himmelsziege“, die Bekassine, ist ein typischer Vogel der Moore und Feuchtgebiete.


Weitere Informationen

Informationen unter:
Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe
Tel.: 038851-3020
www.elbtal-mv.de

Wir empfehlen festes Schuhwerk und ein Fernglas!

Für unsere Führungen bitten wir um eine freiwillige Spende zur Unterstützung der Öffentlichkeits- und Bildungsarbeit des UNESCO-Biosphärenreservates. Vielen Dank!




Hinweis: Angebote von Naturschutzorganisationen können nicht gebucht werden

  • Angebotsnr.: 3222
  • Land: Deutschland
  • Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern
  • Region: Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe-Mecklenburg-Vorpommern
  • Treffpunkt: An der Kirche in Blücher Bergstraße 19258 Blücher
  • Startzeit: 10:00 Uhr
  • Dauer: 3 Stunden
  • Kartenansicht




Weitere Naturerlebnisse von diesem Anbieter

Naturerwachen

Eine Erlebniswanderung mit dem Ranger: Natur macht Spaß, wenn man sie mit allen Sinnen erlebt. Eine Wanderung für Eltern, Kinder, Junggebliebene.

Storchen-Radtour

Entlang des Elbdeichs geht es zu den vielen kleinen Storchendörfern. Die Jungstörche trainieren schon kräftig für den Flug in den Süden.

Vom Winde verweht

Mit einem Ranger wandern Sie auf die größte Binnendüne im UNESCO-Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe Mecklenburg-Vorpommern. Neben interessanten...

Zur Brunft der Rothirsche

Zum Höhepunkt des Spätsommers erleben Sie auf dieser Führung nicht nur die spektakuläre Hirschbrunft, sondern erfahren auch vieles zum Thema Wild und Wald im...