Den Störchen ins Nest geschaut



Kurzbeschreibung

Schauen Sie den Störchen ins Nest und begeben sich mit der Naturwacht auf einen Spaziergang durch das Europäische Storchendorf. Nirgendwo sonst nisten Störche so zahlreich wie auf den Dächern Rühstädts. Auf dem Balkon eines alten Speichers ist man auf Augenhöhe mit Meister Adebar und beobachtet die Aufzucht der Jungen. Die Führung ist ein Angebot für spontane Besucher ohne Anmeldung und beginnt direkt vor der Tür des Besucherzentrums.


Weitere Informationen

Kosten: Wir bitten um eine Spende.

Informationen unter:
Naturwacht Rühstädt
Tel.: 038791-98022
Mail: ruehstaedt@naturwacht.de



Dieses Angebot hat keinen aktuellen Termin

  • Angebotsnr.: 2912
  • Land: Deutschland
  • Bundesland: Brandenburg
  • Region: Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe-Brandenburg
  • Treffpunkt: Naturwacht Rühstädt Neuhausstr. 9 19322 Rühstädt
  • Startzeit: 14:00 Uhr
  • Dauer: 1 Stunde
  • Kartenansicht




Weitere Naturerlebnisse von diesem Anbieter

Zum Gänseteich

Großer Vogelzug. Wir erleben den abendlichen Einfall tausender Gänse an den Schlafplätzen der Altfriedländer Teiche. Während der Exkursion lernen wir Bless-,...

Rund um den Döllnsee

Die Wanderung mit der Naturwacht führt entlang des Großen Döllnsees, der von herrlichen Wäldern umgeben ist. Der in einer Schmelzwasserrinne der letzten...

Kohle-Bruch

Novembernebel steigen über das Land und begleiten uns bei der Wanderung durch das Moorgebiet. Dabei erkunden wir ehemalige Tagebaue, besuchen „Louise-Anna“ und...

Felsen-Flechte

Eine winterliche Exkursion mit der Rangerin rund um den Rothsteiner Felsen: Man sieht es dem Rothsteiner Felsen nicht an: doch das kahl wirkende Gestein ist...