Dem Wasserbaumeister über die Schulter geschaut



Kurzbeschreibung

Kommen Sie mit auf eine Bibertour der Naturwacht.

Beschreibung

Auf unserer rund dreistündigen Wanderung rund um den Strehlesee entführen wir Sie in die abwechslungsreiche Landschaft Prendens. Vom Geschäft des hiesigen Fischers geht es ins Reich vom Biber und seinen Freunden. Ob wir ihn oder den seltenen Fischotter zu Gesicht bekommen, können wir natürlich nicht garantieren. Eine beachtliche Biberburg, Fraßpuren, Dämme oder Reviermarkierungen werden wir aber öfter sehen. Auch der farbenfrohe Eisvogel, im Volksmund auch "fliegender Edelstein" genannt, wird uns sicher begegnen.

Neben diesen allseits bekannten Tieren tauchen Sie aber mit uns in eine vielfältige und geheimnisvolle Landschaft ein, in der Wasser, Moor und Wald eng ineinander greifen. Welche Bewohner zum Beispiel im Moor zu Hause sind, erfahren Sie vom Ranger an der Quelle des Strehlefließes. Auch was es mit dem "Referenzwald" der Berliner Forsten auf sich hat und wie der "Riesenstein" von Prenden an seinen Platz kam, weiß der Ranger zu erzählen.

Lassen Sie sich einfach verzaubern!


Weitere Informationen

Informationen unter:
Naturwacht im Naturpark Barnim
Tel.: 0170-5738068
Mail: achim.christians@naturwacht.de

Hinweis: feste Schuhe und Fernglas empfohlen.




Hinweis: Angebote von Naturschutzorganisationen können nicht gebucht werden

  • Angebotsnr.: 2867
  • Land: Deutschland
  • Bundesland: Brandenburg
  • Region: Naturpark Barnim
  • Treffpunkt: Am Fischereibetrieb Mühlengasse 19 16348 Wandlitz- OT Prenden
  • Startzeit: 10:00 Uhr
  • Dauer: 3 Stunden
  • Kartenansicht




Weitere Naturerlebnisse von diesem Anbieter

Wildspurenwanderung

Mit der Naturwacht und dem Förster begeben wir uns ins Revier um den Waldtieren auf die Spur zu kommen. Welche Tierarten gibt es im Naturpark und welche davon...

Spurensuche im Schnee

Begleiten Sie einen Ranger bei der Spurensuche von Tieren im Nationalpark. Während der Wanderung können Sie Fraßspuren und Trittsiegel von Fischotter, Biber,...

Singschwantage

Erleben Sie die 14. Singschwantage im Nationalpark Unteres Odertal, wo jedes Jahr mehrere hundert Singschwäne aus dem hohen Norden überwintern. Die Mitarbeiter...

Blaubeer-Huhn

Begleiten Sie die Naturwacht auf eine Exkursion in den Lebensraum des Auerhuhns - ein Vogel der sich hauptsächlich von Heidelbeeren ernährt und auf Bäumen...

Wald-Läufer

Spaziergang mit dem Ranger in den Wald vor unserer Haustür: Oft liegen die schönsten Dinge direkt vor einem und man nimmt sie nicht wahr. Entdecken Sie...