Brandenburg

Mit 15 Großschutzgebieten auf 8.600 km2 verfügt Brandenburg über einen großen Naturreichtum. Seltene Tierarten wie die Großtrappe, der Schrei, See- oder Fischadler, der Schwarzstorch oder die Europäische Sumpfschildköte, anderenorts längst ausgestorben, haben hier bis heute überlebt. Lernen Sie die Natur Brandenburgs bei einer NaTour mit einem Ranger oder Naturführer kennen.

VollMondTour

Der Sommer macht sich leise auf die Reise und der Herbst ist ihm dicht auf den Fersen. Laue Abende im Sommerwind und jagende Fledermäuse täuschen nicht über die...

Abendlicher Kranicheinflug

Eine Führung mit dem NABU-Berlin zu den Sammelplätzen der Kraniche im Linumer Teichland, wo alljährlich zehntausende Kraniche auf ihrem Weg nach Süden rasten.

Kranich-Safari

Begeben Sie sich auf Kranich-Safari mit der Heinz-Sielmann-Stiftung. Mit dem Kleinbus fahren wir zu den Futterplätzen der Kraniche und Gänse. Mithilfe...

Rad-Tagestour Elbtalaue

Bei dieser geführten, kostenfreien Naturerlebnistour fahren wir mit dem Rad entlang des Elberadweges zu den Nahrungsgründen der Störche und erleben die...