Herbstliche Dreiländer-Schiffstour



Kurzbeschreibung

Mit dem Ranger unterwegs auf dem Fahrgastschiff „Herzog von Lauenburg“.

Beschreibung

Mit dem Herbst ist im Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe die touristische Saison noch längst nicht vorüber. Neben Exkursionen zu Kranichen und nordischen Wintergästen ist es vor allem die traditionelle Dreiländerschiffstour, die sich jedes Jahr großer Beliebtheit erfreut.

Der Kurs wird vom Start- und Endpunkt, dem Hafen Boizenburg, bis zum schleswig-holsteinischem Lauenburg und elbaufwärts bis zum niedersächsischen Radegast verlaufen, um dann gegen 17.00 Uhr wieder im mecklenburgischen Boizenburg anzukommen.

Gemeinsam mit der Reederei Helle lädt das Biosphärenreservat zu der naturkundlichen Schiffsexkursion ein, die fachlich von Rangern betreut wird. Während der „Dreiländer-Schiffstour“ passiert das Fahrgastschiff zwei Landesgrenzen und die Mündungen der Boize und Sude sowie die des Elbe-Lübeck-Kanals.


Weitere Informationen

Es wird empfohlen, rechtzeitig Plätze bei der Rederei Helle zu reservieren:
Tel.: 04153-592848 oder 0171-9945396

Kosten: Erwachsene 16,00 €, Kind bis 14 Jahre 8,00 €
Bitte für die Tour wetterfeste Kleidung und Fernglas mitbringen.

Veranstalter: Reederei Heller

Kontakt:
Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe
Mail: poststelle@bra-schelb.mvnet.de
Tel: 038847 624840
www.elbetal-mv.de




Hinweis: Angebote von Naturschutzorganisationen können nicht gebucht werden

  • Angebotsnr.: 3202
  • Land: Deutschland
  • Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern
  • Region: Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe-Mecklenburg-Vorpommern
  • Treffpunkt: Am Hafen in 19258 Boizenburg
  • Startzeit: 14:00 Uhr
  • Dauer: 3 Stunden
  • Kartenansicht




Weitere Naturerlebnisse von diesem Anbieter