Barnimer Heideblüte



Kurzbeschreibung

Entdecken Sie mit Rangern der Naturwacht die schönsten Plätze des eiszeitlich geprägten Naturparks Barnim: Schönower Heide, und Nonnenfließ.

Beschreibung

Mit dem Kleinbus entführen wir Sie in den einzigen Naturpark von Berlin und Brandenburg. Vom S-Bahnhof Berlin-Buch geht es zunächst durch die Rieselfelder um Hobrechtsfelde, wo wir den ersten Stopp am ehemaligen Truppenübungsplatz Schönower Heide machen werden. Mit etwas Glück taucht die Heide bei der rund einstündigen Wanderung die karge Landschaft in leuchtendes Lila. Entlang des Wildgatters können auch Dam- und Muffelwild beobachtet werden, die als Pfleger die Heide offenhalten sollen. Sie gehören zu den Tieren, mit denen in Deutschlands größtem Waldweideprojekt die eine halboffene Landschaft erhalten sollen.

Wieder im Bus geht es nun auf verschlungenen Pfaden in den Osten des Naturparks, wo es nach einer zünftigen Mittagspause in das idyllische Tal des Nonnenfließes geht. Auf der rund einstündigen Wanderung tauchen Sie in das naturnahe idyllische Fließtal ein, das einen ins Mittelgebirge versetzt. Mit diesen Eindrücken des sagenumwobenen Tals geht es mit dem Bus zurück nach Buch.


Weitere Informationen

Kosten:
30,00 Euro für den Bus und die geführten Wanderungen, Mittagessen ist nicht im Preis enthalten

Anmeldung und Information unter:
Naturwacht Barnim
Tel.: 033397-670317
Mail: wandlitz@naturwacht.de



Dieses Angebot hat keinen aktuellen Termin

  • Angebotsnr.: 2792
  • Land: Deutschland
  • Bundesland: Brandenburg
  • Region: Naturpark Barnim
  • Treffpunkt: Am S-Bahnhof Berlin-Buch (Linie 2) Kleine Wiltbergstrasse 13125 Berlin
  • Startzeit: 9:30 Uhr
  • Dauer: 8 Stunden
  • Kartenansicht




Weitere Naturerlebnisse von diesem Anbieter

Schwanen-Serenade

Der Lugkteich Brenitz mit seinen großen Schilfbeständen bietet in der Zugzeit vielen Vogelarten einen Schlafplatz. Neben Höckerschwänen übernachten dort die aus...

Hutewaldwanderung

Wir besuchen die Wälder im Revier Hubertusstock. Hier treffen Historie und Natur in seltener Fülle aufeinander. Wir wandern zu jagdlichen Gedenksteinen und zum...

Kraniche im Morgenlicht

Eine kurze Wanderung mit Beobachtung des morgendlichen Kranichabflugs vom Schlafplatz des Rambower Moores. Während abendliche Beobachtungen in der Dunkelheit...

Spuren-SUCHE

Den Tieren auf der Spur an den Maasdorfer Teichen – Thalberg: Manche scheue Waldbewohner bekommt man selten zu Gesicht. Eine Möglichkeit, einen Einblick zu...

Vogelzug am Pfefferfließ

Erleben Sie die abendliche Schlafplatzsuche der Kraniche und Gänse am Stangenhagener Pfefferfließ im FFH-Gebiet „Nuthe-Nieplitz-Niederung". Die durch die...