Spurensuche



Kurzbeschreibung

Verräterische Spuren geben uns Hinweise auf verschiedenste Waldbewohner. Doch oftmals sind

diese zurzeit nur selten aufzuspüren. Welche Überlebensstrategien entwickeln Tiere im Winter? Mit einem Wärme-Kälteexperiment kommen wir Igel, Wildschwein und Co. auf die Spur. Ob Stacheltier, Federvieh oder Pelzträger – wer kommt am besten über den Winter?


Weitere Informationen

Leitung: Regina Höfele

Kosten:
Erwachsene: 4,00 €; Kinder: 3,00 €; Familien: 10,00 €.

Weitere Informationen unter:
Naturschutzzentrum Ökowerk Berlin e.V.
Tel.: 030-30 00 05-0
Fax: 030-30 00 05-15
Mail: info@oekowerk.de



Dieses Angebot hat keinen aktuellen Termin

  • Angebotsnr.: 3195
  • Land: Deutschland
  • Bundesland: Berlin
  • Region: Charlottenburg-Wilmersdorf
  • Treffpunkt: Naturschutzzentrum Ökowerk Berlin e.V. Teufelsseechaussee 22 14193 Berlin
  • Startzeit: 13:30 Uhr
  • Dauer: 2 Stunden
  • Kartenansicht




Weitere Naturerlebnisse von diesem Anbieter

Imkern als Hobby

Dieser eintägige Kurs ist für Laien gedacht, die sich für das Hobby der Bienenhaltung interessieren und mit der Imkerei beginnen möchten. Folgende Themen...

Den Wechsel spüren

Wanderung in die Abenddämmerung hinein bis zum Gipfel der Sandgrube. Mit dem Fledermausdetektor und den eigenen Sinnen wollen wir sehen, hören, riechen und...

Von wegen lahme Schnecke

Entdeckertour auf und über der Erde – Kann man Regenwürmer kriechen hören? Wer gewinnt das Schneckenrennen? Wie leben Springschwanz und Moos-Skorpion? Wir...

Bunte Vielfalt erleben

Wolltest du schon immer mal einen Frosch anfassen? Hast du die Eidechse auf der Mauer, den Dachs in seinem Bau, die Maus in ihrem Loch, die Schlange auf der...