Spurensuche



Kurzbeschreibung

Verräterische Spuren geben uns Hinweise auf verschiedenste Waldbewohner. Doch oftmals sind

diese zurzeit nur selten aufzuspüren. Welche Überlebensstrategien entwickeln Tiere im Winter? Mit einem Wärme-Kälteexperiment kommen wir Igel, Wildschwein und Co. auf die Spur. Ob Stacheltier, Federvieh oder Pelzträger – wer kommt am besten über den Winter?


Weitere Informationen

Leitung: Regina Höfele

Kosten:
Erwachsene: 4,00 €; Kinder: 3,00 €; Familien: 10,00 €.

Weitere Informationen unter:
Naturschutzzentrum Ökowerk Berlin e.V.
Tel.: 030-30 00 05-0
Fax: 030-30 00 05-15
Mail: info@oekowerk.de



Dieses Angebot hat keinen aktuellen Termin

  • Angebotsnr.: 3195
  • Land: Deutschland
  • Bundesland: Berlin
  • Region: Charlottenburg-Wilmersdorf
  • Treffpunkt: Naturschutzzentrum Ökowerk Berlin e.V. Teufelsseechaussee 22 14193 Berlin
  • Startzeit: 13:30 Uhr
  • Dauer: 2 Stunden
  • Kartenansicht




Weitere Naturerlebnisse von diesem Anbieter

Kleine Holzwerkstatt

Was verbirgt sich in einem Stück Holz? Ein Zwerg, ein Bär oder vielleicht ein Pilz? Egal ob jung oder alt, groß oder klein – Schnitzen und mit Holz gestalten...

Leben im Teich

Mit Keschern und Lupe tauchen wir ein in die faszinierende Welt der Wasserlebewesen. Ein- und Ausstieg jederzeit möglich.

Kräuterfrühling

Viele frische Kräuter sprießen und entfalten ihren vollen Geschmack. Eine gute Zeit, um verschiedene Wildkräuter zu entdecken und ihre geheimen Kräfte kennen zu...

Brennnesselwerkstatt

Mit der Kräuterkraft der Brennnessel reichern wir ein leckeres Wildkräutersalz an. Ganz nebenbei erfahren wir, wozu die Brennnessel gut ist, warum sie sticht...

Wildpflanzenküche

Ob Gundelrebe, Giersch oder Wegerich, aus vielen Wiesenkräutern lässt sich eine überraschende Leckerei herstellen – als prickelnde Gierschlimo oder...

Waldbaden

Tauchen Sie ein in die Atmosphäre des Grunewalds. Waldbaden ist mehr als ein Spaziergang: Den Alltag hinter sich lassen, eine Auszeit gönnen, Natur erleben,...