Als Spurendetektive unterwegs



Kurzbeschreibung

Wir pirschen durch den Wald, spüren Fährten und andere verräterische Tierspuren auf! Vielleicht entdecken wir, wo sich Grashüpfer, Dachs und Ringelnatter in dieser kalten Jahreszeit verstecken. Mit einigen Tricks ahmen wir die Überlebensstrategien der Tiere nach, bauen einen Winterunterschlupf oder stellen einen Wildtierspurenpfad her.


Weitere Informationen

Ein gemeinsames Angebot der VHS Neukölln (Kurs-Nr. Nk-Q017c/018c) und des Naturschutzzentrum
Ökowerk Berlin e.V.

Leitung: Regina Höfele
Maximal 20 Teilnehmende.
Kosten: Erwachsene: 4,00 €; Ermäßigt: 3,00 €; Familien: 10,00 €.

Anmeldung unter:
Naturschutzzentrum Ökowerk Berlin e.V.
Tel.: 030-30 00 05-0
Fax: 030-30 00 05-15
Mail: info@oekowerk.de




Hinweis: Angebote von Naturschutzorganisationen können nicht gebucht werden

  • Angebotsnr.: 3195
  • Land: Deutschland
  • Bundesland: Berlin
  • Region: Charlottenburg-Wilmersdorf
  • Treffpunkt: Naturschutzzentrum Ökowerk Berlin e.V. Teufelsseechaussee 22 14193 Berlin
  • Startzeit: 11:00 Uhr
    13:30 Uhr
  • Dauer: 2 Stunden 15 Minuten
  • Kartenansicht




Weitere Naturerlebnisse von diesem Anbieter

Leben im Teich

Mit Keschern und Lupe tauchen wir ein in die faszinierende Welt der Wasserlebewesen. Ein- und Ausstieg jederzeit möglich.

Waldbaden

Tauchen Sie ein in die Atmosphäre des Grunewalds. Waldbaden ist mehr als ein Spaziergang: Den Alltag hinter sich lassen, eine Auszeit gönnen, Natur erleben,...

Kleine GPS-Rallye

Mit den richtigen Koordinaten geht es auf die Suche nach Baumriesen, Wildwechseln, Malbäumen und anderen spannenden Orten im Wald. Für alle, die fündig werden,...