Als Spurendetektive unterwegs



Kurzbeschreibung

Wir pirschen durch den Wald, spüren Fährten und andere verräterische Tierspuren auf! Vielleicht entdecken wir, wo sich Grashüpfer, Dachs und Ringelnatter in dieser kalten Jahreszeit verstecken. Mit einigen Tricks ahmen wir die Überlebensstrategien der Tiere nach, bauen einen Winterunterschlupf oder stellen einen Wildtierspurenpfad her.


Weitere Informationen

Ein gemeinsames Angebot der VHS Neukölln (Kurs-Nr. Nk-Q017c/018c) und des Naturschutzzentrum
Ökowerk Berlin e.V.

Leitung: Regina Höfele
Maximal 20 Teilnehmende.
Kosten: Erwachsene: 4,00 €; Ermäßigt: 3,00 €; Familien: 10,00 €.

Anmeldung unter:
Naturschutzzentrum Ökowerk Berlin e.V.
Tel.: 030-30 00 05-0
Fax: 030-30 00 05-15
Mail: info@oekowerk.de




Hinweis: Angebote von Naturschutzorganisationen können nicht gebucht werden

  • Angebotsnr.: 3195
  • Land: Deutschland
  • Bundesland: Berlin
  • Region: Charlottenburg-Wilmersdorf
  • Treffpunkt: Naturschutzzentrum Ökowerk Berlin e.V. Teufelsseechaussee 22 14193 Berlin
  • Startzeit: 11:00 Uhr
    13:30 Uhr
  • Dauer: 2 Stunden 15 Minuten
  • Kartenansicht




Weitere Naturerlebnisse von diesem Anbieter

Imkern als Hobby

Dieser eintägige Kurs ist für Laien gedacht, die sich für das Hobby der Bienenhaltung interessieren und mit der Imkerei beginnen möchten. Folgende Themen...

Mit den Augen des Habichts

Auf dieser Waldrunde zum Dahlemer Feld erfahren Sie einiges über das Leben der Greifvögel in und um Berlin. Bei passenden Bedingungen kann ein Habicht bei der...