Auf der Suche nach dem Froschkönig



Kurzbeschreibung

Seit einigen Jahren wird ein Amphibienschutzzaun am Belziger Stadionteich gestellt und in jedem Frühjahr werden dort einige tausend Kröten, Frösche und Molche sicher zum Laichgewässer umgesetzt. Auf der täglichen Routinekontrolle werden gemeinsam mit der Naturwacht Hoher Fläming die Fangeimer kontrolliert, die Tiere nach Art und Anzahl erfasst und zum Laichgewässer gebracht. Die Naturwacht erläutert die Bedeutung und Lebensweise der Amphibien und stellt Ihnen die Arten im Detail vor.


Weitere Informationen

Kosten: Wir bitten um eine Spende.

Informationen und Anmeldung unter:
Naturparkzentrum Hoher Fläming
Tel.: 033848-660004
Mail: info@flaeming.net

Hinweise:
Die Tour ist für Rollstuhlfahrer mit Begleitung geeignet.
Wasserfestes Schuhwerk und warme Kleidung werden empfohlen.



Dieses Angebot hat keinen aktuellen Termin

  • Angebotsnr.: 2860
  • Land: Deutschland
  • Bundesland: Brandenburg
  • Region: Naturpark Hoher Fläming
  • Treffpunkt: Parkplatz am Seecafé Belzig (Haus am See) Martin Luther Str. 14 14806 Bad Belzig
  • Startzeit: 14:30 Uhr
  • Dauer: 2 Stunden
  • Kartenansicht




Weitere Naturerlebnisse von diesem Anbieter

Was piepst denn da?

Mit einer Vogelstimmenführung ist die Naturwacht im Naturpark Westhavelland beim 12. Brandenburgischen Konzertfrühling dabei. Die Konzertfreunde treffen sich...

Wieder auf Wanderschaft

Beobachten Sie die Wanderung der Frösche und Kröten zu den Laichgewässern. Während der dreistündigen Amphibien-Wanderung begleitet Sie ein Ranger der...

Flegel-Baum

Eine dendrologische Exkursion mit dem Ranger in einen ehemaligen Tagebau: Waldunkraut oder saufender Flegel, weniger schöne Bezeichnungen für einen Baum der...

In den Urwald von morgen

Eine Fußexkursion in das Naturschutzgebiet „Teichlandschaft Buchwäldchen- Muckwar“: Wir genießen den Frühling im Teichgebiet. Uns erwarten Frühlingsblüher,...