Auf den Spuren des Fischotters



Kurzbeschreibung

Eine naturkundliche, familienfreundliche Führung um den Bergsee und am Bruchwald Butzener Bagen. Entdecken Sie den Lebensraum von Fischotter, Schwarzspecht und Co.


Weitere Informationen

Kosten: 5,00 Euro, Kinder kostenfrei.

Leitung: Sophie Büchner, ehem. Stiftung Naturlandschaften Brandenburg.

Anmeldung wird erbeten unter:
Tel. 033671-32788
Mail: eisenschmidt@stiftung-nlb.de

Hinweise:
Geeignet für die ganze Familie.
Es werden wasserunempfindliche Schuhe empfohlen.
Da es sich um einen ehemaligen Truppenübungsplatz handelt, müssen die Teilnehmer vor dem Betreten des Geländes eine Haftverzichtserklärung unterschreiben.

Kontakt:
Stiftung Naturlandschaften Brandenburg
Außenstelle Lieberose
Schlosshof 1, Lieberose
Tel. 033671/32788
Mail: eisenschmidt@stiftung-nlb.de
Web: www.stiftung-nlb.de/lieberose



Dieses Angebot hat keinen aktuellen Termin

  • Angebotsnr.: 3275
  • Land: Deutschland
  • Bundesland: Brandenburg
  • Region: Lieberoser Heide
  • Treffpunkt: Am Parkplatz Wildnispfad/ Bergsee (500 m nördlich des Ortsausgangsschildes von Butzen auf der rechten Seite) 15913 Spreewaldheide
  • Startzeit: 13:30 Uhr
  • Dauer: 2 Stunden 30 Minuten
  • Kartenansicht




Weitere Naturerlebnisse von diesem Anbieter

Wüstenexkursion

Gemeinsam mit dem Revierförster wandern wir entlang der größten „Wüste“ Deutschlands und dem Solarpark Lieberose – einem der größten Photovoltaik-Kraftwerke der...

Auf zur Hirschbrunft

Begleiten Sie Romeo Buder von der Oberförsterei Lieberose auf dieser Exkursion und lauschen Sie dem lautstarken Röhren der Rothirsche. Ein einzigartiges Hör-...

Die Pilzlehrwanderung

Gehen Sie gemeinsam mit uns auf eine spannende Reise durch die Mykologie. Erfahren Sie Neues und Altbekanntes über eine der ältesten Lebensformen unseres...

Pilzwanderung

Gemütlich machen wir uns gemeinsam auf den Weg und versorgen Sie währenddessen mit spannendem Wissen rund um die weite Welt der Pilze. Neben den Namen erfahren...