Alte Bäume im Grunewald: Was den Wald im Innersten zusammenhält



Kurzbeschreibung

Wie unterhalten sich Bäume? Was fressen Käferlarven? Was sind Bocksbart und Krause Glucke? Warum hüten Ameisen eine Blattlaus-Herde? Welche Geheimnisse stecken in den ältesten Bäumen des Grunewalds? Faszinierende Einblicke und Entdeckungen in der sagenhaften Welt des Waldes. Inklusive Naturerlebnis-Spielen und Bodenforscher-Aktion für die ganze Familie.

Beschreibung

 


Weitere Informationen

Leitung: Christian Offer

Kosten:
Erwachsene: 4,00 €; Kinder: 3,00 €; Familien: 10,00 €.
Für Ökowerk-Mitglieder frei.

Weitere Informationen unter:
Naturschutzzentrum Ökowerk Berlin e.V.
Tel.: 030-30 00 05-0
Fax: 030-30 00 05-15
Mail: info@oekowerk.de



Dieses Angebot hat keinen aktuellen Termin

  • Angebotsnr.: 3190
  • Land: Deutschland
  • Bundesland: Berlin
  • Region: Charlottenburg-Wilmersdorf
  • Treffpunkt: Naturschutzzentrum Ökowerk Berlin e.V. Teufelsseechaussee 22 14193 Berlin
  • Startzeit: 13:00 Uhr
  • Dauer: 2 Stunden
  • Kartenansicht




Weitere Naturerlebnisse von diesem Anbieter

Eiszeit, Wald und Moore

Eine Fahrradtour im südlichen Grunewald entlang der Grunewaldseen und seinen Mooren. Wir beschäftigen uns dabei unter anderem mit den Folgen der Eiszeit und der...

Wasservögel am Teufelssee

Auf einem Spaziergang rund um den Teufelssee halten wir Augen und Ohren offen und erkunden gemeinsam die spannende Welt von Wasservögeln und anderen gefiederten...