Abendliche Amphibienarie



Kurzbeschreibung

Unsere Wanderung führt uns in das FFH Gebiet Lindhorst auf den Spuren von Rotbauchunke und Laubfrosch. Entlang des Schulsees und weiteren zahlreichen Kleingewässern können wir diese beim abendlichen Konzert belauschen.

Inmitten einer strukturreichen, von der letzten Eiszeit geprägten Landschaft entdecken wir alte jagdliche Einrichtungen und deren Historie. Während der Wanderung erfahren wir zudem viel über alte Nutzungsformen des Waldes, wie die Waldweide (Hutewald), Harzungen und vieles mehr.


Weitere Informationen

Anmeldungen bitte bis 18.05.2018 bei:
Naturwacht Groß Schönebeck
Telefon: 033393 63819
Handy: 0170 5735148
E-Mail: wildfang@naturwacht.de



Dieses Angebot hat keinen aktuellen Termin

  • Angebotsnr.: 3614
  • Land: Deutschland
  • Bundesland: Brandenburg
  • Region: Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin
  • Treffpunkt: An der Infotafel Schulseewanderweg Kreuzung Schönebecker Straße / Großer Mittelweg (von Joachimsthal kommend in Richtung Groß Schönebeck) 16247 Joachimsthal
  • Startzeit: 19:00 Uhr
  • Dauer: 3 Stunden
  • Kartenansicht




Weitere Naturerlebnisse von diesem Anbieter

Leben in der Aue

Entdecken Sie auf dieser Ranger-Erlebnistour der Naturwacht den Artenreichtum und die verschiedenen Biotope der Flussauenlandschaft des Unteren Odertals. Lassen...

Leucht-KÄFER

Glühwürmchen-Tour in die Bergbaufolgelandschaft - Domsdorf Um den Johannistag sind die Glühwürmchen besonders aktiv. Gehen Sie mit dem Ranger Tino Gärtner...

Unterwegs auf dem Auenpfad

Die rund 4 km lange Wanderroute führt durch einen Polder, der im Winter unter Wasser steht. Im Sommer sind hier Schönheit und Vielfalt einer (fast) natürlichen...

Wiesen-BLAU

Im Fichtenwald und den angrenzenden Wiesen des NSG „Der Suden“ gibt es im Sommer einiges zu entdecken. So zum Beispiel Glocken- und Besen-Heide nah beieinander....