Abendliche Amphibienarie



Kurzbeschreibung

Unsere Wanderung führt uns in das FFH Gebiet Lindhorst auf den Spuren von Rotbauchunke und Laubfrosch. Entlang des Schulsees und weiteren zahlreichen Kleingewässern können wir diese beim abendlichen Konzert belauschen.

Inmitten einer strukturreichen, von der letzten Eiszeit geprägten Landschaft entdecken wir alte jagdliche Einrichtungen und deren Historie. Während der Wanderung erfahren wir zudem viel über alte Nutzungsformen des Waldes, wie die Waldweide (Hutewald), Harzungen und vieles mehr.


Weitere Informationen

Anmeldungen bis 17.05.2019 bei:
Naturwacht Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin
Telefon: 033393 63819
E-Mail: gross-schoenebeck@naturwacht.de




Hinweis: Angebote von Naturschutzorganisationen können nicht gebucht werden

  • Angebotsnr.: 3614
  • Land: Deutschland
  • Bundesland: Brandenburg
  • Region: Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin
  • Treffpunkt: An der Infotafel Schulseewanderweg Kreuzung Schönebecker Straße / Großer Mittelweg (von Joachimsthal kommend in Richtung Groß Schönebeck) 16247 Joachimsthal
  • Startzeit: 19:00 Uhr
  • Dauer: 3 Stunden
  • Kartenansicht




Weitere Naturerlebnisse von diesem Anbieter

Die zauberhafte Bri(e)se

Eine Wanderfahrt mit der Naturwacht zu den schönsten und verschwiegendsten Orten im Naturpark Barnim. Erleben Sie Biberburgen,Otterpässe und die älteste...

Das Geheimnis der Moore

Eine naturkundliche Wanderung zum "Plagefenn", dem ältesten Naturschutzgebiet Brandenburgs. Um den eigentlichen Ausgangspunkt unserer Wanderung zu erreichen,...